Grazer Turn-Ass Höck:

Dritter Sieg im Weltcup für den Herrn der Ringe

Steiermark
13.06.2021 19:33

Bravo! Das Grazer Turn-Ass Vinzenz Höck gewann am Sonntag in Osijek (Kro) sein drittes Weltcup-Meeting - an den Ringen feierte er mit der persönlichen internationalen Rekordwertung von 14.900 Punkten ex aequo mit dem Italiener Salvatore Maresca. Vor zwei Wochen triumphierte Höck schon beim Weltcup in Varna.

„Ich habe bei der Staatsmeisterschaft letzte Woche im Finale eine neue Kraftverbindung erstmals im Wettkampf getestet, jetzt habe ich sie zusätzlich in meine volle Übung eingebaut. Es hieß alles oder nichts, insbesondere nachdem die ersten drei Turner im Finale bereits 14-hoch erreicht hatten. Ich dachte mir, hoppla, das wird jetzt richtig schwer. Also blieb mir nichts anderes übrig, als voll zu riskieren, das ist aufgegangen. Jetzt bin ich mega-happy“, freute sich der 25-jährige Höck im Anschluss an die Siegerehrung. Nach der Qualifikation hatte noch der amtierende Weltmeister Ibrahim Colak geführt, ihm unterliefen im Finale dann kleine Fehler.

 Steirerkrone
Steirerkrone
Loading...
00:00 / 00:00
play_arrow
close
expand_more
Loading...
replay_10
skip_previous
play_arrow
skip_next
forward_10
00:00
00:00
1.0x Geschwindigkeit
Loading
Kommentare

Da dieser Artikel älter als 18 Monate ist, ist zum jetzigen Zeitpunkt kein Kommentieren mehr möglich.

Wir laden Sie ein, bei einer aktuelleren themenrelevanten Story mitzudiskutieren: Themenübersicht.

Bei Fragen können Sie sich gern an das Community-Team per Mail an forum@krone.at wenden.

Steiermark



Kostenlose Spiele