Ticket ab 5000 Euro

Bald fliegen Passagiere wieder mit Überschall

Reisen & Urlaub
07.06.2021 07:53

Mit dem Ende der Concorde verschwanden Überschalljets aus der zivilen Luftfahrt. Aber mit der Bestellung von 15 Supersonic-Jets will eine US-Fluglinie ab 2029 wieder Überschall-Reisen anbieten.

Die Passagierjets heißen „Boom Overture“ und werden derzeit vom amerikanischen Start-up-Unternehmen Boom Supersonic entwickelt. Flüge sind erst ab 2026 geplant, der Transport von Passagieren nicht vor 2029. Finanzielle Details nannten die Unternehmer nicht. Der erwartete Kaufpreis liegt aber bei 165 Millionen Euro pro Maschine.

Das Flugzeug bietet bis zu 80 Personen Platz. (Bild: APBoom Supersonic via AP)
Das Flugzeug bietet bis zu 80 Personen Platz.

Ticket ab 5000 Euro
Mit 1,7 Mach (also mehr als 2000 km/h) ist der Jet die schnellste Passagiermaschine der Welt - doppelt so schnell wie die aktuellen Flugzeuge. Die Strecke von London nach New York schafft er in nur dreieinhalb Stunden. Ein Ticket für Hin- und Rückflug soll 5000 Euro kosten. Mit der Concorde kosteten die Vergleichsflüge Paris-New York zuletzt 9000 Euro.
Beim Concorde-Absturz am 25. Juli 2000 bei Paris starben alle 109 Insassen.

Kronen Zeitung

 krone.at
krone.at
Loading...
00:00 / 00:00
play_arrow
close
expand_more
Loading...
replay_10
skip_previous
play_arrow
skip_next
forward_10
00:00
00:00
1.0x Geschwindigkeit
explore
Neue "Stories" entdecken
Beta
Loading
Kommentare

Da dieser Artikel älter als 18 Monate ist, ist zum jetzigen Zeitpunkt kein Kommentieren mehr möglich.

Wir laden Sie ein, bei einer aktuelleren themenrelevanten Story mitzudiskutieren: Themenübersicht.

Bei Fragen können Sie sich gern an das Community-Team per Mail an forum@krone.at wenden.



Kostenlose Spiele