03.06.2021 09:42 |

Topgesetzte Spieler

Erste Corona-Fälle bei den French Open

Die French Open im Tennis verzeichnen die ersten beiden Corona-Fälle. Wie die Veranstalter mitteilten, wurden zwei Spieler eines Männer-Doppels positiv auf Covid-19 getestet. Das Duo wurde aus dem Turnier genommen und musste sich in Quarantäne begeben.

Die Namen der betroffenen Spieler machten die Organisatoren nicht publik. Medienberichten zufolge handelt es sich indes um die topgesetzten Kroaten Nikola Mektic/Mate Pavic, die wie ihre Erstrunden-Gegner Feliciano Lopez/Jaume Munar nicht mehr im Tableau figurieren.

Update: Oliver Marachs früherer Doppel-Partner Mate Pavic soll bereits gegenüber der kroatischen Sportzeitung „Sportske Novosti“ bestätigt haben, dass er positiv getestet wurde. 

krone Sport
krone Sport
Kommentare
Eingeloggt als 
Nicht der richtige User? Logout

Willkommen in unserer Community! Eingehende Beiträge werden geprüft und anschließend veröffentlicht. Bitte achten Sie auf Einhaltung unserer Netiquette und AGB. Für ausführliche Diskussionen steht Ihnen ebenso das krone.at-Forum zur Verfügung.

User-Beiträge geben nicht notwendigerweise die Meinung des Betreibers/der Redaktion bzw. von Krone Multimedia (KMM) wieder. In diesem Sinne distanziert sich die Redaktion/der Betreiber von den Inhalten in diesem Diskussionsforum. KMM behält sich insbesondere vor, gegen geltendes Recht verstoßende, den guten Sitten oder der Netiquette widersprechende bzw. dem Ansehen von KMM zuwiderlaufende Beiträge zu löschen, diesbezüglichen Schadenersatz gegenüber dem betreffenden User geltend zu machen, die Nutzer-Daten zu Zwecken der Rechtsverfolgung zu verwenden und strafrechtlich relevante Beiträge zur Anzeige zu bringen (siehe auch AGB).

Sonntag, 26. September 2021
Wetter Symbol