Schneller zum Stich:

Land gibt Tipps für schnellere Impftermin-Buchung

Niederösterreich
03.06.2021 07:00

Nicht nur neu freigegebene, sondern auch „alte“ Impftermine werden laufend gebucht. Man kann diese im Internet sogar reservieren.

Um punkt 10 Uhr wurden gestern – wie berichtet – Tausende neue Impftermine für die die jetzt auch buchungsberechtigte Altersgruppe der 12- bis 15-Jährigen freigeschaltet. Nur zwei Stunden danach waren 8532 davon auch schon wieder vergeben. Nicht nur neue, sondern auch bereits einmal reservierte Termine können laufend gebucht werden. Immer wieder werden laut Angaben der Impfkoordination kurzfristig noch Termine frei. „Wenn man einen früheren oder besser geeigneten Termin auf der Plattform findet, kann man diesen für 15 Minuten reservieren. In diesen 15 Minuten muss man seinen bisherigen Termin stornieren und kann dann problemlos den neuen buchen“, ergänzt der für die Kliniken zuständige Landesvize Stephan Pernkopf.

1 Million Landsleute mit Termin oder Erstimpfung
Auch ein zweiter Meilenstein ist seit gestern bereits erreicht. Wie Pernkopf und Gesundheitslandesrätin Ulrike Königsberger-Ludwig bekanntgaben, haben inzwischen eine Million Niederösterreicher entweder eine Impfung, oder aber einen Termin für diese erhalten. „Das zeigt den raschen Impffortschritt und die hohe Bereitschaft der Landsleute, sich impfen zu lassen. Impfen schützt jeden persönlich vor der schweren Corona-Krankheit und schützt auch die gesamte Gemeinschaft“, betonen die beiden.

Loading...
00:00 / 00:00
play_arrow
close
expand_more
Loading...
replay_10
skip_previous
play_arrow
skip_next
forward_10
00:00
00:00
1.0x Geschwindigkeit
explore
Neue "Stories" entdecken
Beta
Loading
Kommentare

Da dieser Artikel älter als 18 Monate ist, ist zum jetzigen Zeitpunkt kein Kommentieren mehr möglich.

Wir laden Sie ein, bei einer aktuelleren themenrelevanten Story mitzudiskutieren: Themenübersicht.

Bei Fragen können Sie sich gern an das Community-Team per Mail an forum@krone.at wenden.

Niederösterreich



Kostenlose Spiele