02.06.2021 09:01 |

Völlig bekloppter Film

Chris Hemsworth: „Thor: Love and Thunder“ fertig

„Thor“-Darsteller Chris Hemsworth (37) hat das Ende der Dreharbeiten von „Thor: Love and Thunder“ mit einem „super entspannten“ Foto bekannt gegeben. Der australische Star postete am Dienstag auf Instagram ein Bild, auf dem er neben Regisseur Taika Waititi in einem Muskel-Shirt mit massiven Oberarmen und durchtrainiertem Oberkörper posiert. Es sei ein „völlig bekloppt lustiger“ Film, der aber auch zu Herzen gehe, schrieb der Schauspieler.

Hemsworth dankte dem Team für eine weitere „unglaubliche Marvel Reise“. Neben ihm als Donnergott spielen auch Tessa Thompson, Natalie Portman, Chris Pratt, Christian Bale und Russell Crowe mit. Der Kinostart ist für Mai 2022 geplant.

Nach „Thor“ (2011) unter der Regie von Kenneth Branagh und „Thor - The Dark Kingdom“ (2013) von Alan Taylor hatte der Neuseeländer Waititi „Thor: Tag der Entscheidung“ (2017) einen ungewöhnlich humorvollen und selbstironischen Anstrich verpasst. Nun inszeniert er auch den vierten Teil der nordischen Götter-Saga.

Der australische Schauspieler Chris Hemsworth gilt als einer der populärsten Filmstars der Welt. Der 37-Jährige ist seit 2010 mit der spanischen Schauspielerin Elsa Pataky verheiratet und hat mit ihr drei Kinder. Seine Brüder Liam und Luke Hemsworth sind ebenfalls Schauspieler. 

Kommentare
Eingeloggt als 
Nicht der richtige User? Logout

Willkommen in unserer Community! Eingehende Beiträge werden geprüft und anschließend veröffentlicht. Bitte achten Sie auf Einhaltung unserer Netiquette und AGB. Für ausführliche Diskussionen steht Ihnen ebenso das krone.at-Forum zur Verfügung.

User-Beiträge geben nicht notwendigerweise die Meinung des Betreibers/der Redaktion bzw. von Krone Multimedia (KMM) wieder. In diesem Sinne distanziert sich die Redaktion/der Betreiber von den Inhalten in diesem Diskussionsforum. KMM behält sich insbesondere vor, gegen geltendes Recht verstoßende, den guten Sitten oder der Netiquette widersprechende bzw. dem Ansehen von KMM zuwiderlaufende Beiträge zu löschen, diesbezüglichen Schadenersatz gegenüber dem betreffenden User geltend zu machen, die Nutzer-Daten zu Zwecken der Rechtsverfolgung zu verwenden und strafrechtlich relevante Beiträge zur Anzeige zu bringen (siehe auch AGB).

Samstag, 25. September 2021
Wetter Symbol