Wut wegen Rangers-Gold

Feuer im Haus von Celtic-Boss! Waren es die Fans?

Der Geschäftsführer von Celtic Glasgow, Peter Lawwell, erlebte schreckliche Minuten mit seiner Familie. In der Nacht vom 18. auf den 19. Mai gab es in seinem Haus mehrere Explosionen, die zu einem Feuer führten. Verletzte gab es keine, die Angst der Familie war jedoch groß. Jetzt untersucht die Polizei eine mögliche Rolle der Celtic-Fans beim Brand.

Denn die Explosionen sollen nicht im Haus, sondern im Auto vor der Residenz von Lawwell passiert sein. Zuerst soll der Wagen Feuer gefangen haben, dann verschiedene weitere Autos in der Straße, ehe sich der Brand aufs Haus ausweitete, das schreibt auf jeden Fall „Liverpool Echo“. Im Haus waren die Tochter und die Enkelin des Funktionärs anwesend. Die Ermittler gehen von einem Molotow-Cocktail, als Ursache aus.

Es gibt jetzt zwei Möglichkeiten: Es kann sein, dass der Angriff auf das Auto nicht auf den Celtic-Boss abzielte, sondern viel eher auf einen anderen parkenden Wagen. Oder waren es Celtic-Fans, die nach neun Titeln in Serie den Erzrivalen aus der Stadt vorbeiziehen lassen mussten? Das sind erst Hypothesen, es ist alles noch zu klären..

krone Sport
krone Sport
Kommentare
Eingeloggt als 
Nicht der richtige User? Logout

Willkommen in unserer Community! Eingehende Beiträge werden geprüft und anschließend veröffentlicht. Bitte achten Sie auf Einhaltung unserer Netiquette und AGB. Für ausführliche Diskussionen steht Ihnen ebenso das krone.at-Forum zur Verfügung.

User-Beiträge geben nicht notwendigerweise die Meinung des Betreibers/der Redaktion bzw. von Krone Multimedia (KMM) wieder. In diesem Sinne distanziert sich die Redaktion/der Betreiber von den Inhalten in diesem Diskussionsforum. KMM behält sich insbesondere vor, gegen geltendes Recht verstoßende, den guten Sitten oder der Netiquette widersprechende bzw. dem Ansehen von KMM zuwiderlaufende Beiträge zu löschen, diesbezüglichen Schadenersatz gegenüber dem betreffenden User geltend zu machen, die Nutzer-Daten zu Zwecken der Rechtsverfolgung zu verwenden und strafrechtlich relevante Beiträge zur Anzeige zu bringen (siehe auch AGB).

Samstag, 23. Oktober 2021
Wetter Symbol
(Bild: whow)