17.05.2021 11:42 |

„Logischer Schritt“

OnePlus will TV-Geräte auch nach Europa bringen

Der chinesische Smartphone-Anbieter OnePlus plant den Einstieg ins Geschäft mit TV-Geräten in Europa. Das wäre ein logischer Schritt, auch wenn es noch keinen Zeitplan dafür gebe, sagte OnePlus-Chef Pete Lau vor Journalisten. Der erste Fernseher des Unternehmens, der 55 Zoll große QLED-TV Q1 mit ausfahrbarer Soundbar (siehe Video oben), ist bislang nur in Indien erhältlich.

Bei faltbaren Smartphones sehe OnePlus unterdessen die Notwendigkeit, Software und Bedienung der Geräte an die Möglichkeiten der Technologie anzupassen, sagte Lau. In den vergangenen Jahren brachten Konkurrenten wie Samsung und Huawei Modelle auf den Markt, die sich auf die Größe eines kleinen Tablets auffalten lassen. Sie blieben bisher ein teures Nischenprodukt.

OnePlus kämpft mit anderen Smartphone-Anbietern aktuell um die bisherigen Kunden des großen chinesischen Rivalen Huawei, dessen Verkäufe als Folge von US-Sanktionen einbrachen. In Europa war dabei zuletzt nach eigenen Angaben der ebenfalls chinesische Konkurrent Xiaomi erfolgreich, der nach eigenen Angaben auf den zweiten Platz im Markt nach Samsung vorstieß.

 krone.at
krone.at
Kommentare
Eingeloggt als 
Nicht der richtige User? Logout

Willkommen in unserer Community! Eingehende Beiträge werden geprüft und anschließend veröffentlicht. Bitte achten Sie auf Einhaltung unserer Netiquette und AGB. Für ausführliche Diskussionen steht Ihnen ebenso das krone.at-Forum zur Verfügung.

User-Beiträge geben nicht notwendigerweise die Meinung des Betreibers/der Redaktion bzw. von Krone Multimedia (KMM) wieder. In diesem Sinne distanziert sich die Redaktion/der Betreiber von den Inhalten in diesem Diskussionsforum. KMM behält sich insbesondere vor, gegen geltendes Recht verstoßende, den guten Sitten oder der Netiquette widersprechende bzw. dem Ansehen von KMM zuwiderlaufende Beiträge zu löschen, diesbezüglichen Schadenersatz gegenüber dem betreffenden User geltend zu machen, die Nutzer-Daten zu Zwecken der Rechtsverfolgung zu verwenden und strafrechtlich relevante Beiträge zur Anzeige zu bringen (siehe auch AGB).

Dienstag, 15. Juni 2021
Wetter Symbol