14.05.2021 13:59 |

Konsole bleibt rar

PS5-Controller in zwei neuen Farben angekündigt

Sony bringt den DualSense-Controller der PlayStation 5 (PS5) in zwei neuen Farben auf den Markt. Vielen PlayStation-Fans wird das aber wenig nützen: Die Konsole selbst ist weiterhin kaum zu bekommen.

Die PS5 ist seit dem Start im November flächendeckend ausverkauft - einerseits, weil man aufgrund des aktuellen Chipmangels mit der Produktion nicht hinterherkommt, andererseits, weil sogenannte „Scalper“ die wenigen verfügbaren Konsolen aufkaufen, um sie auf Plattformen wie eBay oder Willhaben zum doppelten Preis weiterzuverkaufen.

Vor diesem Hintergrund werden PlayStation-Fans, die noch keine PS5 erstehen konnten, wenig mit den neuen Farbvarianten „Midnight Black“ und „Cosmic Red“ anfangen können, die im Juni auf den Markt kommen. Immerhin: Bei den Controllern gibt es eine bessere Verfügbarkeit als bei der Konsole, außerdem kann der PS5-Controller auch am PC verwendet werden.

Dominik Erlinger
Dominik Erlinger
Kommentare

Liebe Leserin, lieber Leser,

die Kommentarfunktion steht Ihnen ab 6 Uhr wieder wie gewohnt zur Verfügung.

Mit freundlichen Grüßen
das krone.at-Team

User-Beiträge geben nicht notwendigerweise die Meinung des Betreibers/der Redaktion bzw. von Krone Multimedia (KMM) wieder. In diesem Sinne distanziert sich die Redaktion/der Betreiber von den Inhalten in diesem Diskussionsforum. KMM behält sich insbesondere vor, gegen geltendes Recht verstoßende, den guten Sitten oder der Netiquette widersprechende bzw. dem Ansehen von KMM zuwiderlaufende Beiträge zu löschen, diesbezüglichen Schadenersatz gegenüber dem betreffenden User geltend zu machen, die Nutzer-Daten zu Zwecken der Rechtsverfolgung zu verwenden und strafrechtlich relevante Beiträge zur Anzeige zu bringen (siehe auch AGB).

Sonntag, 13. Juni 2021
Wetter Symbol