14.04.2021 12:59 |

Verwirrung um Inzidenz

„Nur“ 993 Infizierte, aber 27 Intensivpatienten

Aufgrund der sinkenden Inzidenzwerte verkündete Landeshauptmann Hans Peter Doskozil heute erste Öffnungsschritte für das Burgenland. Vom Koordinationsstab des Landes wurden Mittwochvormittag insgesamt 88 Neuinfektionen gemeldet. Auf den burgenländischen Intensivstationen befinden sich, trotz rückläufiger Infektionszahlen, aktuell 27 Patienten.

Vom Koordinationsstab des Landes wurden heute 88 Neuinfektionen gemeldet. Das sind zwar gesamt gesehen um 22 neue Corona-Fälle mehr als noch gestern, die Zahl der aktuell Infizierten sinkt aber trotzdem auf 993. 

Lage in Spitälern kritisch
Ein 78-jähriger Mann aus dem Bezirk Jennersdorf ist im Zusammenhang mit einer Corona-Infektion verstorben.

In den burgenländischen Spitälern werden derzeit insgesamt 85 Corona-Patienten auf isolierten Stationen behandelt, davon sind 27 in intensivmedizinischer Behandlung. Im Vergleich zu gestern, sind dies um sechs Personen mehr. Die Lage auf den Intensivstationen bleibt damit weiterhin kritisch.

Verwirrung um Sieben-Tages-Inzidenz 
Die Inzidenzwerte in den burgenländischen Bezirken liegen, laut Koordinationsstab des Landes, weiterhin unter 300. Die Sieben-Tages-Inzidenz liegt damit deutlich unter der von der AGES gemeldeten Zahlen, die etwa für den Bezirk Oberwart am Mittwoch einen Wert von 306 meldete. Auf „Krone“-Nachfrage heißt es dazu: „Die Zahlen des Landes beruhen auf den bei den Gesundheitsbehörden positiv gemeldeten Personen.“

Auch laut Zahlen des Koordinationsstab des Landes ist die Inzidenz weiterhin im Bezirk Oberwart am höchsten. Allerdings nur mit einem Wert von 226 und damit deutlich unter 300. Gestiegen ist der Wert im Bezirk Güssing von gestern auf heute von 92 auf 116.

Aufgrund der sinkenden Werte wurde heute Mittag von Landeshauptmann Hans Peter Doskozil ein Lockdown-Ende im Burgenland verkündet. Ab kommenden Montag sollen die Schulen und der Handel mit einer umfassenden Teststrategie wieder aufsperren.

 Burgenland-Krone
Burgenland-Krone
Kommentare
Eingeloggt als 
Nicht der richtige User? Logout

Willkommen in unserer Community! Eingehende Beiträge werden geprüft und anschließend veröffentlicht. Bitte achten Sie auf Einhaltung unserer Netiquette und AGB. Für ausführliche Diskussionen steht Ihnen ebenso das krone.at-Forum zur Verfügung.

User-Beiträge geben nicht notwendigerweise die Meinung des Betreibers/der Redaktion bzw. von Krone Multimedia (KMM) wieder. In diesem Sinne distanziert sich die Redaktion/der Betreiber von den Inhalten in diesem Diskussionsforum. KMM behält sich insbesondere vor, gegen geltendes Recht verstoßende, den guten Sitten oder der Netiquette widersprechende bzw. dem Ansehen von KMM zuwiderlaufende Beiträge zu löschen, diesbezüglichen Schadenersatz gegenüber dem betreffenden User geltend zu machen, die Nutzer-Daten zu Zwecken der Rechtsverfolgung zu verwenden und strafrechtlich relevante Beiträge zur Anzeige zu bringen (siehe auch AGB).

Dienstag, 11. Mai 2021
Wetter Symbol
Burgenland Wetter
15° / 28°
heiter
12° / 27°
heiter
15° / 29°
heiter
15° / 28°
heiter
13° / 28°
heiter