Ligue 1

Paris St. Germain stürmt mit 4:2 in Lyon an Spitze

Paris Saint-Germain hat das Spitzenspiel der französischen Fußball-Meisterschaft gewonnen und Platz 1 der Ligue 1 übernommen! Der Titelverteidiger siegte am Sonntag bei Olympique Lyon durch Tore von Kylian Mbappe (15., 52.), Danilo Pereira (32.) und Angel di Maria (47.) mit 4:2. Für Lyon trafen Islam Slimani (62.) und Maxwel Cornet (81.).

Artikel teilen
Drucken
Kommentare
0

Paris spielte lange souverän und profitierte von der überraschenden 1:2-Niederlage von OSC Lille gegen Olympique Nimes. PSG liegt nun mit 63 Punkten dank des besseren Torverhältnisses vor Lille und auch vor Lyon (60). Vierter ist AS Monaco (59).

krone Sport
krone Sport
Kommentare
Eingeloggt als 
Nicht der richtige User? Logout

Willkommen in unserer Community! Eingehende Beiträge werden geprüft und anschließend veröffentlicht. Bitte achten Sie auf Einhaltung unserer Netiquette und AGB. Für ausführliche Diskussionen steht Ihnen ebenso das krone.at-Forum zur Verfügung.

User-Beiträge geben nicht notwendigerweise die Meinung des Betreibers/der Redaktion bzw. von Krone Multimedia (KMM) wieder. In diesem Sinne distanziert sich die Redaktion/der Betreiber von den Inhalten in diesem Diskussionsforum. KMM behält sich insbesondere vor, gegen geltendes Recht verstoßende, den guten Sitten oder der Netiquette widersprechende bzw. dem Ansehen von KMM zuwiderlaufende Beiträge zu löschen, diesbezüglichen Schadenersatz gegenüber dem betreffenden User geltend zu machen, die Nutzer-Daten zu Zwecken der Rechtsverfolgung zu verwenden und strafrechtlich relevante Beiträge zur Anzeige zu bringen (siehe auch AGB).

Freitag, 28. Jänner 2022
Wetter Symbol
(Bild: whow)