Villarreal: Nur 1:1

Alleiniger Klubrekord, aber kein Sieg für Messi

Der FC Barcelona hat beim Rekordspiel von Lionel Messi den achten Ligasieg in Serie leichtfertig verspielt und die nächste Enttäuschung kassiert. Der Argentinier erzielte beim Heim-1:1 am Sonntag gegen Cadiz die Führung per Elfmeter (32.)

Artikel teilen
Drucken
Kommentare
0

In der Schlussphase kam der Abstiegskandidat allerdings zum schmeichelhaften Ausgleich, Alex Fernandez ließ Goalie Marc-Andre ter Stegen ebenfalls per Strafstoß keine Chance (89.). Zuvor hatte Clement Lenglet ein unnötiges Foul begangen.

Für Messi war es der 506. Einsatz im Trikot der Katalanen in der spanischen Primera Division. Damit übernahm er vor Xavi (505) den alleinigen Klubrekord von Barca. Nach dem Heim-1:4 im Achtelfinal-Hinspiel der Champions League gegen Paris Saint-Germain wollte Barcelona zumindest seine Titelchancen in der Liga vergrößern. Der Rückstand des Tabellendritten auf Atletico Madrid beträgt nach der 0:2-Niederlage des Spitzenreiters gegen Levante nun allerdings immer noch acht Punkte.

Villarreal nur mit Remis
Weiterhin auf Rang sechs liegt Salzburgs Europa-League-Gegner Villarreal nach einem 1:1 bei Athletic Bilbao. Gerard Moreno brachte die Gäste in Führung (16.), Alex Berenguer gelang der Ausgleich für die Basken (44.). Villarreal verteidigt im Sechzehntelfinal-Rückspiel gegen die „Bullen“ am Donnerstag im eigenen Stadion einen 2:0-Vorsprung.

Spanien, 24. Runde, die Ergebnisse:

Freitag,
Real Betis - Getafe 1:0 (0:0)

Samstag,
Elche - Eibar 1:0 (1:0)
Atletico Madrid - Levante 0:2 (0:1)
Valencia - Celta Vigo 2:0 (0:0)
Real Valladolid - Real Madrid 0:1 (0:0)

Sonntag
Barcelona - Cadiz 1:1 (1:0)
Real Sociedad - Alavés 4:0 (1:0)
Huesca - Granada 3:2 (3:1)
Athletic Bilbao - Villarreal 1:1 (1:1)

Montag,
Osasuna - Sevilla 21 Uhr

krone Sport
krone Sport
Kommentare
Eingeloggt als 
Nicht der richtige User? Logout

Willkommen in unserer Community! Eingehende Beiträge werden geprüft und anschließend veröffentlicht. Bitte achten Sie auf Einhaltung unserer Netiquette und AGB. Für ausführliche Diskussionen steht Ihnen ebenso das krone.at-Forum zur Verfügung.

User-Beiträge geben nicht notwendigerweise die Meinung des Betreibers/der Redaktion bzw. von Krone Multimedia (KMM) wieder. In diesem Sinne distanziert sich die Redaktion/der Betreiber von den Inhalten in diesem Diskussionsforum. KMM behält sich insbesondere vor, gegen geltendes Recht verstoßende, den guten Sitten oder der Netiquette widersprechende bzw. dem Ansehen von KMM zuwiderlaufende Beiträge zu löschen, diesbezüglichen Schadenersatz gegenüber dem betreffenden User geltend zu machen, die Nutzer-Daten zu Zwecken der Rechtsverfolgung zu verwenden und strafrechtlich relevante Beiträge zur Anzeige zu bringen (siehe auch AGB).

Dienstag, 04. Oktober 2022
Wetter Symbol