13.02.2021 14:24 |

Bob-WM

Beierl im Mono-Bewerb zur Halbzeit Zehnte

Zweier-Gesamtweltcupsiegerin Katrin Beierl liegt bei der Bob-WM in Altenberg nach dem ersten Tag des Mono-Bewerbes mit 1,72 Sekunden Rückstand an der zehnten Stelle. Die von einer Knieblessur gehandicapte Niederösterreicherin fuhr am Samstag in der neuen WM-Disziplin mit Einheitsschlitten auf die Laufränge 13 und acht.

In Führung setzte sich die Deutsche Stephanie Schneider. Beierls Rückstand auf die Medaillenränge beträgt mehr als eineinhalb Sekunden.

Am Samstagnachmittag haben auch noch die Viererbobs mit Benjamin Maier ihre ersten beiden Läufe. Die Entscheidungen fallen am Sonntag in jeweils zwei weiteren Durchgängen.

krone Sport
krone Sport
Kommentare

Liebe Leserin, lieber Leser,

die Kommentarfunktion steht Ihnen ab 6 Uhr wieder wie gewohnt zur Verfügung.

Mit freundlichen Grüßen
das krone.at-Team

User-Beiträge geben nicht notwendigerweise die Meinung des Betreibers/der Redaktion bzw. von Krone Multimedia (KMM) wieder. In diesem Sinne distanziert sich die Redaktion/der Betreiber von den Inhalten in diesem Diskussionsforum. KMM behält sich insbesondere vor, gegen geltendes Recht verstoßende, den guten Sitten oder der Netiquette widersprechende bzw. dem Ansehen von KMM zuwiderlaufende Beiträge zu löschen, diesbezüglichen Schadenersatz gegenüber dem betreffenden User geltend zu machen, die Nutzer-Daten zu Zwecken der Rechtsverfolgung zu verwenden und strafrechtlich relevante Beiträge zur Anzeige zu bringen (siehe auch AGB).

Dienstag, 21. September 2021
Wetter Symbol