12.02.2021 19:00 |

In Park und Supermarkt

Corona-Infizierte pfiffen auf die Quarantäne

Weil sie auf die Quarantäne gepfiffen und damit Menschen durch eine übertragbare Krankheit vorsätzlich gefährdet haben, mussten sich nach ihrer Corona-Infektion am Donnerstag gleich zwei Männer in Innsbruck vor Gericht verantworten. Während einer sich nur kurz die Füße vertreten wollte, ging der andere sogar einkaufen ...

Artikel teilen
Drucken
Kommentare
0

Er hatte keine Symptome, ging Anfang Dezember aber zum Massentest und hielt plötzlich einen Absonderungsbescheid in Händen. Doch der infizierte Unterländer (37) brauchte Brot und Wurst fürs Weihnachtsessen. „Ich habe einen Kollegen und meinen Bruder gefragt, ob sie einkaufen gehen können. Beide hatten keine Zeit.“ Und so ging der 37-Jährige selbst am Heiligen Abend in einen türkischen Markt. „Es war ein Blödsinn“, gestand er. Urteil: Sechs Monate bedingte Haft und 3600 Euro Geldstrafe.

In Park spazieren gegangen
Glimpflicher kam ein in Innsbruck lebender Rumäne (29) davon. Er wollte sich in einem Park die Füße vertreten. „Sie hätten auch dort auf Menschen treffen und diese anstecken können“, meinte der Richter. Der Familienvater wurde zu einer Geldstrafe von 2400 Euro verurteilt.

Samuel Thurner, Kronen Zeitung

 Tiroler Krone
Tiroler Krone
explore
Neue "Stories" entdecken
Beta
Loading
Kommentare

Liebe Leserin, lieber Leser,

die Kommentarfunktion steht Ihnen ab 6 Uhr wieder wie gewohnt zur Verfügung.

Mit freundlichen Grüßen
das krone.at-Team

User-Beiträge geben nicht notwendigerweise die Meinung des Betreibers/der Redaktion bzw. von Krone Multimedia (KMM) wieder. In diesem Sinne distanziert sich die Redaktion/der Betreiber von den Inhalten in diesem Diskussionsforum. KMM behält sich insbesondere vor, gegen geltendes Recht verstoßende, den guten Sitten oder der Netiquette widersprechende bzw. dem Ansehen von KMM zuwiderlaufende Beiträge zu löschen, diesbezüglichen Schadenersatz gegenüber dem betreffenden User geltend zu machen, die Nutzer-Daten zu Zwecken der Rechtsverfolgung zu verwenden und strafrechtlich relevante Beiträge zur Anzeige zu bringen (siehe auch AGB).

Kommentare lesen mit
Jetzt testen
Sie sind bereits Digital-Abonnent?
Tirol
Tirol Wetter
0° / 6°
bedeckt
-2° / 4°
stark bewölkt
-3° / 4°
stark bewölkt
-1° / 4°
bedeckt
-0° / 2°
Schneeregen



Vorteilswelt

Alle Magazine der Kronen Zeitung