03.02.2021 18:00 |

Zum Sportjahr-Start

Grazer App soll die Stadt in Bewegung bringen

200 Projekte und Veranstaltungen von 150 Vereinen bietet das Sportjahr „Let’s Go Graz“, am 1. 3. geht’s los. Da startet dann auch ein besonderer Wettkampf: Mit der „StepsApp“ können sich Vereine, Unternehmen, Bezirke oder Freundesgruppen matchen. So soll die ganze Stadt in Bewegung sein.

Artikel teilen
Drucken
Kommentare
0

„Wir wollen die ganze Bevölkerung motivieren und Graz zur sportlichsten Stadt Österreichs machen“, betonte ÖVP-Stadtrat Kurt Hohensinner bei der Präsentation am Mittwoch. FPÖ-Klubobmann Armin Sippel bestätigte: „Wir wollen, dass alle Grazer aktiver sportlicher und damit auch gesünder werden.“

Deswegen wurde die „StepsApp“ – mehr als eine Millionen Menschen weltweit nutzen diesen Schrittzähler aus Graz bereits – eigens für das Sportjahr erweitert. „Es ist erstmals möglich, sich auch mit anderen zu messen“, erklärte der App-Gründer Gunther Marktl.

Drei Wettkämpfe starten am 1. März: die Business-, die Vereins- und die Bezirks-Challenge. Wichtig dabei: Es ist egal, wie groß die Gruppe ist, es zählt immer der Durchschnittswert. Und es zählt wirklich jeder Schritt, ob beim Gang zur Kaffeemaschine oder beim Zehn-Kilometer-Lauf – die App läuft im Hintergrund immer mit.

Markus Pichler, der Sportjahr-Koordinator, versprach: „Es werden noch weitere Challenges kommen, etwa für Freundesgruppen.“

explore
Neue "Stories" entdecken
Beta
Loading
Kommentare

Liebe Leserin, lieber Leser,

die Kommentarfunktion steht Ihnen ab 6 Uhr wieder wie gewohnt zur Verfügung.

Mit freundlichen Grüßen
das krone.at-Team

User-Beiträge geben nicht notwendigerweise die Meinung des Betreibers/der Redaktion bzw. von Krone Multimedia (KMM) wieder. In diesem Sinne distanziert sich die Redaktion/der Betreiber von den Inhalten in diesem Diskussionsforum. KMM behält sich insbesondere vor, gegen geltendes Recht verstoßende, den guten Sitten oder der Netiquette widersprechende bzw. dem Ansehen von KMM zuwiderlaufende Beiträge zu löschen, diesbezüglichen Schadenersatz gegenüber dem betreffenden User geltend zu machen, die Nutzer-Daten zu Zwecken der Rechtsverfolgung zu verwenden und strafrechtlich relevante Beiträge zur Anzeige zu bringen (siehe auch AGB).

Kommentare lesen mit
Jetzt testen
Sie sind bereits Digital-Abonnent?
Steiermark Wetter
1° / 2°
bedeckt
0° / 2°
bedeckt
1° / 3°
leichter Regen
1° / 4°
bedeckt
-2° / 5°
stark bewölkt



Vorteilswelt

Alle Magazine der Kronen Zeitung