Von den Fans gewählt

Tor des Jahres! Lazaros Gusto-Stückerl geehrt

ÖFB-Profi Valentino Lazaro hat das „Tor des Jahres“ 2020 im deutschen Fußball erzielt. Für seinen spektakulären Fersentreffer am 8. November im Spiel gegen Bayer Leverkusen erhielt der Mönchengladbach-Kicker bei der Wahl in der ARD-Sportschau die meisten Stimmen. Mehr als 115.000 Zuschauer und damit rund 35 Prozent votierten für Lazaro.

Lazaros spektakulärer „Scorpion Kick“ beim 3:4 der Gladbacher in Leverkusen war bereits mit großer Mehrheit von 73 Prozent zu Borussias Tor des Jahres 2020 gewählt worden. „Ich habe einfach im Fallen probiert, den Ball mit der Hacke zu treffen. Dass ich ihn dann so perfekt getroffen habe und er hinten in den Winkel einfällt, ist natürlich etwas Besonderes“, hatte der gebürtige Grazer nach dem Tor erklärt.

In der Sendung wird seit 1971 der schönste Treffer der vergangenen zwölf Monate gekürt. Lazaros Traumtor wurde zuvor schon zum Tor des Monats November gewählt.

krone Sport
krone Sport
Kommentare
Eingeloggt als 
Nicht der richtige User? Logout

Willkommen in unserer Community! Eingehende Beiträge werden geprüft und anschließend veröffentlicht. Bitte achten Sie auf Einhaltung unserer Netiquette und AGB. Für ausführliche Diskussionen steht Ihnen ebenso das krone.at-Forum zur Verfügung.

User-Beiträge geben nicht notwendigerweise die Meinung des Betreibers/der Redaktion bzw. von Krone Multimedia (KMM) wieder. In diesem Sinne distanziert sich die Redaktion/der Betreiber von den Inhalten in diesem Diskussionsforum. KMM behält sich insbesondere vor, gegen geltendes Recht verstoßende, den guten Sitten oder der Netiquette widersprechende bzw. dem Ansehen von KMM zuwiderlaufende Beiträge zu löschen, diesbezüglichen Schadenersatz gegenüber dem betreffenden User geltend zu machen, die Nutzer-Daten zu Zwecken der Rechtsverfolgung zu verwenden und strafrechtlich relevante Beiträge zur Anzeige zu bringen (siehe auch AGB).

Mittwoch, 21. April 2021
Wetter Symbol

Sportwetten