22.01.2021 15:03 |

Drama im Finish

Statt Podest: Eder in Antholz im 20-km-Rennen 8.

Simon Eder hat am Freitag beim Weltcup-Einzelbewerb der Männer über 20 km in Antholz als bester Österreicher den achten Platz belegt. Der 37-jährige Salzburger vergab mit einem Fehlschuss im vierten Schießen und der damit verbundenen Strafminute einen Platz auf dem Podest. Er wäre hinter dem Sieger, dem russischen Sprint-Weltmeister Alexander Loginow, klar Zweiter geworden. Loginow kam nach fehlerfreien 48:41,8 Minuten ins Ziel.

Zweitbester Österreicher war David Komatz, der ohne Fehlschuss blieb und mit Rang zwölf sein bisher bestes Ergebnis einstellte.

krone Sport
krone Sport
Kommentare
Eingeloggt als 
Nicht der richtige User? Logout

Willkommen in unserer Community! Eingehende Beiträge werden geprüft und anschließend veröffentlicht. Bitte achten Sie auf Einhaltung unserer Netiquette und AGB. Für ausführliche Diskussionen steht Ihnen ebenso das krone.at-Forum zur Verfügung.

User-Beiträge geben nicht notwendigerweise die Meinung des Betreibers/der Redaktion bzw. von Krone Multimedia (KMM) wieder. In diesem Sinne distanziert sich die Redaktion/der Betreiber von den Inhalten in diesem Diskussionsforum. KMM behält sich insbesondere vor, gegen geltendes Recht verstoßende, den guten Sitten oder der Netiquette widersprechende bzw. dem Ansehen von KMM zuwiderlaufende Beiträge zu löschen, diesbezüglichen Schadenersatz gegenüber dem betreffenden User geltend zu machen, die Nutzer-Daten zu Zwecken der Rechtsverfolgung zu verwenden und strafrechtlich relevante Beiträge zur Anzeige zu bringen (siehe auch AGB).

Freitag, 05. März 2021
Wetter Symbol

Sportwetten