20.01.2021 13:52 |

Heftiger Widerstand

Obdachloser Covid-Patient bespuckt Spitalspersonal

Ein Covid-19-Patient hat in der Nacht auf Dienstag in einem Wiener Krankenhaus Mitarbeiter bespuckt und attackiert. Ein Kompetenzteam der Bereitschaftseinheit nahm den 33-Jährigen trotz heftigen Widerstands fest und lieferte ihn in eine Justizanstalt ein.

Laut Polizeisprecher Markus Dittrich verständigte ein Mitarbeiter der Station, in der derzeit mit dem Coronavirus infizierte Obdachlose untergebracht sind, gegen 3.45 Uhr die Polizei. Der 33-jährige ungarische Staatsbürger hatte das Pflegepersonal angegriffen und bespuckt, ebenso den Sicherheitsdienst. Auch Schimpftiraden gab es.

Es rückte ein Kompetenzteam der Bereitschaftseinheit in Schutzausrüstung an. Die Polizisten wurden ebenfalls massiv angegriffen, nahmen den Aggressor mit Körperkraft fest. Dem 33-Jährigen wurden Hand- und Fußfesseln angelegt, um die Festnahme durchsetzen zu können, so die Polizei.

Die Staatsanwaltschaft ordnete die Einlieferung in eine Justizanstalt an. Dem 33-Jährigen wurden mehrere strafrechtliche Delikte vorgeworfen, darunter die vorsätzliche Gefährdung von Menschen durch ansteckende Krankheiten.

 krone.at
krone.at
Kommentare
Eingeloggt als 
Nicht der richtige User? Logout

Willkommen in unserer Community! Eingehende Beiträge werden geprüft und anschließend veröffentlicht. Bitte achten Sie auf Einhaltung unserer Netiquette und AGB. Für ausführliche Diskussionen steht Ihnen ebenso das krone.at-Forum zur Verfügung.

User-Beiträge geben nicht notwendigerweise die Meinung des Betreibers/der Redaktion bzw. von Krone Multimedia (KMM) wieder. In diesem Sinne distanziert sich die Redaktion/der Betreiber von den Inhalten in diesem Diskussionsforum. KMM behält sich insbesondere vor, gegen geltendes Recht verstoßende, den guten Sitten oder der Netiquette widersprechende bzw. dem Ansehen von KMM zuwiderlaufende Beiträge zu löschen, diesbezüglichen Schadenersatz gegenüber dem betreffenden User geltend zu machen, die Nutzer-Daten zu Zwecken der Rechtsverfolgung zu verwenden und strafrechtlich relevante Beiträge zur Anzeige zu bringen (siehe auch AGB).

Samstag, 27. Februar 2021
Wetter Symbol