60% zu viel Fracht

Lkw transportierte 25.000 Kilo zu viel

Salzburg
13.01.2021 14:19

Bereits am Montagvormittag  konnte ein massiv überladener LKW-Zug in Salzburg auf dem Verkehr gezogen werden. Der überladene und mangelhaft gesicherte Holztransporter wurde auf der Westautobahn (A1) in Fahrtrichtung München wahrgenommen.

Im Zuge der Kontrolle wurde der Wagen zur Kfz-Prüfstelle des Amtes der Salzburger Landesregierung gebracht. Unter anderem wurde festgestellt, dass das Gesamtgewicht von 40.000 kg um 25.160 kg und die Achslasten zwischen 6 bis 51 % überschritten wurden. Dem tschechischen Lenker wurde die Weiterfahrt untersagt und eine Sicherheitsleistung wurde eingehoben.

 Salzburg-Krone
Salzburg-Krone
Loading...
00:00 / 00:00
play_arrow
close
expand_more
Loading...
replay_10
skip_previous
play_arrow
skip_next
forward_10
00:00
00:00
1.0x Geschwindigkeit
explore
Neue "Stories" entdecken
Beta
Loading
Kommentare

Da dieser Artikel älter als 18 Monate ist, ist zum jetzigen Zeitpunkt kein Kommentieren mehr möglich.

Wir laden Sie ein, bei einer aktuelleren themenrelevanten Story mitzudiskutieren: Themenübersicht.

Bei Fragen können Sie sich gern an das Community-Team per Mail an forum@krone.at wenden.

Salzburg



Kostenlose Spiele