05.01.2021 09:29 |

Spaß im Lockdown

Reisejournalistin stellt eigene Urlaubsfotos nach

Reisejournalisten hatten es zuletzt nicht leicht. Reisestornos, Flugausfälle, Einreisebeschränkungen - davon sind nicht nur Urlauber, sondern auch Menschen betroffen, die vom Reisen leben. So etwa die Südafrikanerin Sharon Waugh, die wie viele andere Blogger ebenfalls seit Monaten zu Hause festsitzt. Doch sie macht aus der Not eine Tugend und stellt typische Urlaubsfotos aus den Vorjahren einer 2020er- bzw. Corona-Version gegenüber (siehe Video oben).

Sharon beweist Kreativität und Humor und zaubert ihren Followern regelmäßig ein Lächeln ins Gesicht. Ein Blick in die Waschmaschine statt aus einem Flugzeug hoch über den Wolken? Bügelbrett statt Surfboard? Kein Problem für Sharon.

Mara Tremschnig
Mara Tremschnig
Kommentare
Eingeloggt als 
Nicht der richtige User? Logout

Willkommen in unserer Community! Eingehende Beiträge werden geprüft und anschließend veröffentlicht. Bitte achten Sie auf Einhaltung unserer Netiquette und AGB. Für ausführliche Diskussionen steht Ihnen ebenso das krone.at-Forum zur Verfügung.

User-Beiträge geben nicht notwendigerweise die Meinung des Betreibers/der Redaktion bzw. von Krone Multimedia (KMM) wieder. In diesem Sinne distanziert sich die Redaktion/der Betreiber von den Inhalten in diesem Diskussionsforum. KMM behält sich insbesondere vor, gegen geltendes Recht verstoßende, den guten Sitten oder der Netiquette widersprechende bzw. dem Ansehen von KMM zuwiderlaufende Beiträge zu löschen, diesbezüglichen Schadenersatz gegenüber dem betreffenden User geltend zu machen, die Nutzer-Daten zu Zwecken der Rechtsverfolgung zu verwenden und strafrechtlich relevante Beiträge zur Anzeige zu bringen (siehe auch AGB).

Samstag, 16. Jänner 2021
Wetter Symbol