30.12.2020 13:07 |

Zu Gast bei Blümel

Rauchfangkehrer überbrachten Neujahrsglückwünsche

Rauchfangkehrer haben Finanzminister Gernot Blümel (ÖVP) Neujahrsglückwünsche überbracht. Die Landesinnung Wien besuchte das Finanzministerium und wünschte Blümel ein frohes neues Jahr.

Der Vorstand der Landesinnung Wien, Innungsmeister Kommerzialrat Christian Leiner und seine Stellvertreter Michael Cesnek und Peter Hönig überreichten dem Finanzminister einen „Rauchfangkehrerwein“ sowie eine Spielfigur für seine Tochter.

Rauchfangkehrer gelten schon lange als Glücksbringer
Das Handwerk der Rauchfangkehrers wurde 2019 in das österreichische Verzeichnis des immateriellen Kulturerbes der UNESCO aufgenommen. Rauchfangkehrer gelten in vielen Teilen der Welt als Glücksbringer. Das geht darauf zurück, dass der Kamin in der Küche früher das Zentrum der Häuser war. Sobald der Rauchfang verstopft war oder schlecht zog, konnten keine warmen Mahlzeiten zubereitet werden und es blieb kalt in der Wohnung.

 krone.at
krone.at
Kommentare
Eingeloggt als 
Nicht der richtige User? Logout

Willkommen in unserer Community! Eingehende Beiträge werden geprüft und anschließend veröffentlicht. Bitte achten Sie auf Einhaltung unserer Netiquette und AGB. Für ausführliche Diskussionen steht Ihnen ebenso das krone.at-Forum zur Verfügung.

User-Beiträge geben nicht notwendigerweise die Meinung des Betreibers/der Redaktion bzw. von Krone Multimedia (KMM) wieder. In diesem Sinne distanziert sich die Redaktion/der Betreiber von den Inhalten in diesem Diskussionsforum. KMM behält sich insbesondere vor, gegen geltendes Recht verstoßende, den guten Sitten oder der Netiquette widersprechende bzw. dem Ansehen von KMM zuwiderlaufende Beiträge zu löschen, diesbezüglichen Schadenersatz gegenüber dem betreffenden User geltend zu machen, die Nutzer-Daten zu Zwecken der Rechtsverfolgung zu verwenden und strafrechtlich relevante Beiträge zur Anzeige zu bringen (siehe auch AGB).

Samstag, 10. April 2021
Wetter Symbol