23.12.2020 08:19 |

20 Rennen, kein Sieg

Ski alpin: Schlechtester Saisonstart seit 1986

Am Tag nach den beiden Stockerln in Alta Badia fuhr Manuel Feller beim Slalom von Madonna di Campiglio nur um eine Hundertstel am Podest vorbei. So ist der schlechteste Ski-Saisonstart seit 1986 fix - erstmals seit damals gibt es somit keinen Sieg Österreichs nach 20 Rennen bei den Herren und Damen!

Das tolle Ergebnis vom Montag hatte die Österreicher hungrig auf weitere Erfolge gemacht. Zwei Tage vor Weihnachten gab’s in Madonna aber keine Geschenke mehr, auf dem Stockerl feierte die Konkurrenz. Feller sauste freilich um den kleinstmöglichen Rückstand im Alpin-Weltcup am sechsten Podestplatz seiner Karriere vorbei. Ein Hundertstel - nur ein Hauch eines Weihnachts-Engerls: „Schuld bin ich selber, ich hab’s da oben liegen gelassen. So ein Hundertstel fuchst halt.“

Rotes Trikot für Kristoffersen
Auch aus dem Christkindl des Roten Slalom-Trikots wurde für Manu nichts, das schnappte sich Sieger Henrik Kristoffersen: „Schade, wäre unterm Christbaum cool gewesen. Aber ich muss zufrieden sein. Zweiter im Slalom-Weltcup - hätte mir das vor drei Tagen einer gesagt, hätte ich ihn gefragt, ob er deppert ist.“

Marco tat sich schwer
Marco Schwarz, in Alta Badia noch Fellers Kumpel am Podest, musste sich diesmal mit Rang neun zufrieden geben. Und den musste der Kärntner im Finale mit einem echten Super-Finish retten: „Ich habe mich heute mit den warmen Verhältnissen schwerer getan, es war doch recht warm.“

Österreich hatte sechs Läufer ins 30er-Finale gebracht. Aber die mannschaftliche Geschlossenheit konnte nicht darüber hinweg trösten, dass es erstmals seit 1986 bei Damen und Herren keinen Sieg vor Weihnachten gegeben hat.

Georg Fraisl, Kronen Zeitung

krone Sport
krone Sport
Kommentare

Liebe Leserin, lieber Leser,

die Kommentarfunktion steht Ihnen ab 6 Uhr wieder wie gewohnt zur Verfügung.

Mit freundlichen Grüßen
das krone.at-Team

User-Beiträge geben nicht notwendigerweise die Meinung des Betreibers/der Redaktion bzw. von Krone Multimedia (KMM) wieder. In diesem Sinne distanziert sich die Redaktion/der Betreiber von den Inhalten in diesem Diskussionsforum. KMM behält sich insbesondere vor, gegen geltendes Recht verstoßende, den guten Sitten oder der Netiquette widersprechende bzw. dem Ansehen von KMM zuwiderlaufende Beiträge zu löschen, diesbezüglichen Schadenersatz gegenüber dem betreffenden User geltend zu machen, die Nutzer-Daten zu Zwecken der Rechtsverfolgung zu verwenden und strafrechtlich relevante Beiträge zur Anzeige zu bringen (siehe auch AGB).

Sonntag, 19. September 2021
Wetter Symbol