17.12.2020 12:01 |

Mann nicht geständig

Geschlechtliche Nötigung: Rumäne (38) ausgeforscht

Nach einer geschlechtlichen Nötigung Anfang Juli in einem Lokal in Innsbruck konnte die Tiroler Polizei nun einen 38-jährigen Rumänen als Tatverdächtigen ausforschen. Der Mann zeigte sich bei seiner Einvernahme jedoch nicht geständig.

Am 5. Juli wurde eine Frau in einem Lokal in der Innsbrucker Innenstadt von einem vorerst unbekannter Mann unsittlich berührte und bedrängte. „Durch umfangreiche Ermittlungen der Beamten der PI Pradl und PI Saggen konnte nun ein 38-jähriger Rumäne als Tatverdächtiger ermittelt werden“, heißt es seitens der Exekutive.

Laut einem DNA-Treffer soll der Verdächtige auch für eine geschlechtliche Nötigung am 12. März 2012 in der Innsbrucker Innstraße verantwortlich sein. „Der 38-Jährige zeigte sich bei der Einvernahme nicht geständig, er wird auf freiem Fuß angezeigt“, erklärt die Polizei.

 Tiroler Krone
Tiroler Krone
Kommentare
Eingeloggt als 
Nicht der richtige User? Logout

Willkommen in unserer Community! Eingehende Beiträge werden geprüft und anschließend veröffentlicht. Bitte achten Sie auf Einhaltung unserer Netiquette und AGB. Für ausführliche Diskussionen steht Ihnen ebenso das krone.at-Forum zur Verfügung.

User-Beiträge geben nicht notwendigerweise die Meinung des Betreibers/der Redaktion bzw. von Krone Multimedia (KMM) wieder. In diesem Sinne distanziert sich die Redaktion/der Betreiber von den Inhalten in diesem Diskussionsforum. KMM behält sich insbesondere vor, gegen geltendes Recht verstoßende, den guten Sitten oder der Netiquette widersprechende bzw. dem Ansehen von KMM zuwiderlaufende Beiträge zu löschen, diesbezüglichen Schadenersatz gegenüber dem betreffenden User geltend zu machen, die Nutzer-Daten zu Zwecken der Rechtsverfolgung zu verwenden und strafrechtlich relevante Beiträge zur Anzeige zu bringen (siehe auch AGB).

Tirol
Mittwoch, 27. Oktober 2021
Wetter Symbol
Tirol Wetter
1° / 15°
wolkenlos
-2° / 13°
wolkenlos
1° / 14°
heiter
1° / 14°
wolkenlos
-1° / 12°
wolkenlos
(Bild: stock.adobe.com, Krone KREATIV)