04.12.2020 07:20 |

Robert Treitinger

Corona-Regeln missachtet: ÖSV kündigt Co-Trainer

Der Österreichische Skiverband trennt sich von Skisprung-Co-Trainer Robert Treitinger. Wie die Kronen Zeitung am Freitag berichtet, wird die Entscheidung mit dem Verstoß gegen Corona-Richtlininen begründet.

„Anlass dafür war die Nichteinhaltung der Covid-19-Schutzmaßnahmen, das Vertrauen in die Person wurde zerstört“, so Sportdirektor Toni Giger. Im April 2019 war Treitinger als zweiter Assistenztrainer damals noch von Adreas Felder präsentiert worden.

Hoffen auf Pinkelnigs Genesung
Im Damen-Skispringer-Lager hofft man indes auf baldige Genesung von Eva Pinkelnig nach deren Notoperation. Für die Vorarlberger Quereinsteigerin, die erst mit 24 Jahren zum Skispringen gekommen ist, ist dieser verhängnisvolle Unfall schon der zweite große Rückschlag in der Karriere. Vor drei Jahren diagnostizierten die Ärzte nach zwei fatalen Stürzen ein schweres Schädel-Hirn-Trauma. „Es waren Anzeichen von Alzheimer da“, kämpfte sich Pinkelnig mit Hilfe von Spezialisten langsam in die Weltspitze zurück.

Jetzt ist bei der stets lächelnden Vorarlbergerin wieder alles offen. „Wichtig ist, dass sie wieder ganz gesund wird, dann schauen wir weiter. Eva ist eine Kämpferin“, sagt Rodlauer. In Nischni Tagil geht der Herren-Weltcup weiter. Mit Daniel Huber und Jan Hörl sind zwei A-Team-Springer in Russland dabei.Co-Trainer gekündigtCo-Trainer Robert Treitinger wurde vom Skiverband gekündigt. Sportdirektor Toni Giger: "Anlass dafür war die Nichteinhaltung der Covid-19-Schutzmaßnahmen, das Vertrauen in die Person wurde zerstört.

Norbert Niederacher, Kronen Zeitung

krone Sport
krone Sport
Kommentare
Eingeloggt als 
Nicht der richtige User? Logout

Willkommen in unserer Community! Eingehende Beiträge werden geprüft und anschließend veröffentlicht. Bitte achten Sie auf Einhaltung unserer Netiquette und AGB. Für ausführliche Diskussionen steht Ihnen ebenso das krone.at-Forum zur Verfügung.

User-Beiträge geben nicht notwendigerweise die Meinung des Betreibers/der Redaktion bzw. von Krone Multimedia (KMM) wieder. In diesem Sinne distanziert sich die Redaktion/der Betreiber von den Inhalten in diesem Diskussionsforum. KMM behält sich insbesondere vor, gegen geltendes Recht verstoßende, den guten Sitten oder der Netiquette widersprechende bzw. dem Ansehen von KMM zuwiderlaufende Beiträge zu löschen, diesbezüglichen Schadenersatz gegenüber dem betreffenden User geltend zu machen, die Nutzer-Daten zu Zwecken der Rechtsverfolgung zu verwenden und strafrechtlich relevante Beiträge zur Anzeige zu bringen (siehe auch AGB).

Dienstag, 26. Oktober 2021
Wetter Symbol
(Bild: whow)