01.12.2020 12:25 |

Dramatische Bergung

Weltumsegler nach Havarie im Südpolarmeer gerettet

Der französische Weltumsegler Kevin Escoffier ist in der Nacht auf Mittwoch von Vendee-Globe-Konkurrent Jean Le Cam nach einer Havarie im Südpolarmeer geborgen worden und befindet sich auf dessen Yacht „Yes we Cam!“. Escoffier hatte seine Yacht „PRB“ am Montagnachmittag (MEZ) nach starkem Wassereinbruch aufgeben müssen und war 840 Seemeilen südwestlich von Kapstadt in die Rettungsinsel umgestiegen.

Die Bergung gestaltete sich schwierig, denn nach erstem Sichtkontakt war die Rettungsinsel bei starkem Wind von rund 60 km/h und bis zu fünf Meter hohen Wellen bei einbrechender Dunkelheit zunächst außer Sicht geraten. Erste Videosequenzen von Bord der „Yes We Cam!“ zeigten den nach bangen Stunden Geretteten glücklich lächelnd im Überlebensanzug. Die Rennleitung der Vendee Globe hatte drei weitere Teilnehmer zur Unglücksstelle umgeleitet.

Retter Jean Le Cam war vor fast zwölf Jahren am 6. Jänner 2009 selbst von seinem Landsmann Vincent Riou vor Kap Hoorn von seiner kieloben treibenden Yacht gerettet worden. Dieses Mal war es der 61-jährige Rekordteilnehmer Le Cam, der einen Skipper aus einer lebensbedrohlichen Situation befreite.

krone Sport
krone Sport
Kommentare

Liebe Leserin, lieber Leser,

die Kommentarfunktion steht Ihnen ab 6 Uhr wieder wie gewohnt zur Verfügung.

Mit freundlichen Grüßen
das krone.at-Team

User-Beiträge geben nicht notwendigerweise die Meinung des Betreibers/der Redaktion bzw. von Krone Multimedia (KMM) wieder. In diesem Sinne distanziert sich die Redaktion/der Betreiber von den Inhalten in diesem Diskussionsforum. KMM behält sich insbesondere vor, gegen geltendes Recht verstoßende, den guten Sitten oder der Netiquette widersprechende bzw. dem Ansehen von KMM zuwiderlaufende Beiträge zu löschen, diesbezüglichen Schadenersatz gegenüber dem betreffenden User geltend zu machen, die Nutzer-Daten zu Zwecken der Rechtsverfolgung zu verwenden und strafrechtlich relevante Beiträge zur Anzeige zu bringen (siehe auch AGB).

Donnerstag, 21. Jänner 2021
Wetter Symbol

Sportwetten