01.12.2020 20:00 |

Markus Koschuh

Statt auf der Bühne im Einsatz gegen Corona

Kabarettist Markus Koschuh legt bis zum kommenden Frühjahr eine Auftrittspause ein. Sein Jahresrückblick, der „Jahrmarkt der Heiterkeiten“, ist abgesagt. Bis dahin leistet er seinen persönlichen Beitrag im Kampf gegen das Virus. Er arbeitet als Fahrer und im mobilen Screening-Team des Roten Kreuzes.

Es ist keine durch den Kultur-Lockdown bedingte Resignation, welche Markus Koschuh am Montag schriftlich dazu veranlasste, nun eine Auftrittspause bis zum Frühjahr 2021 anzukündigen. Vielmehr hat der Parade-Kabarettist davon genug, dass ein „Virus ihn vor sich hertreibt“. Der „Krone“ gegenüber erläuterte er diesen Schritt folgendermaßen: „Es ist Motivation anstatt Resignation. Ich will etwas dazu beitragen, damit wir möglichst rasch wieder einen Normalzustand erreichen. Das bedeutet nämlich für mich, dass ich bald wieder auf der Bühne stehen kann.“

Fahrer beim Roten Kreuz
Bis dahin leistet Koschuh seinen Beitrag, um dem Coronavirus die „spitze Zunge zu zeigen“. Seit Anfang Oktober ist er für das Rote Kreuz als Fahrer und Mitarbeiter im mobilen Covid-Screening-Team im Einsatz. Hierbei werden tirolweit von ihm Pflegeeinrichtungen mit Probe-Sets beliefert. Außerdem ist er in der Organisation für die Massenscreenings in Pflegeheimen tätig oder läutet für einen Corona-Abstrich an Wohnungstüren. Aber keine Sorge: Koschuh steckt niemandem ein Wattestäbchen in den Hals, sondern er koordiniert in Zusammenarbeit mit der Leitstelle den jeweiligen Einsatz per Scanner, Tablet und Funkgerät.

Hubert Berger, Kronen Zeitung

 Tiroler Krone
Tiroler Krone
Kommentare
Eingeloggt als 
Nicht der richtige User? Logout

Willkommen in unserer Community! Eingehende Beiträge werden geprüft und anschließend veröffentlicht. Bitte achten Sie auf Einhaltung unserer Netiquette und AGB. Für ausführliche Diskussionen steht Ihnen ebenso das krone.at-Forum zur Verfügung.

User-Beiträge geben nicht notwendigerweise die Meinung des Betreibers/der Redaktion bzw. von Krone Multimedia (KMM) wieder. In diesem Sinne distanziert sich die Redaktion/der Betreiber von den Inhalten in diesem Diskussionsforum. KMM behält sich insbesondere vor, gegen geltendes Recht verstoßende, den guten Sitten oder der Netiquette widersprechende bzw. dem Ansehen von KMM zuwiderlaufende Beiträge zu löschen, diesbezüglichen Schadenersatz gegenüber dem betreffenden User geltend zu machen, die Nutzer-Daten zu Zwecken der Rechtsverfolgung zu verwenden und strafrechtlich relevante Beiträge zur Anzeige zu bringen (siehe auch AGB).

Tirol
Mittwoch, 27. Oktober 2021
Wetter Symbol
Tirol Wetter
2° / 15°
heiter
0° / 14°
heiter
1° / 13°
heiter
2° / 14°
heiter
-0° / 12°
heiter
(Bild: stock.adobe.com, Krone KREATIV)