16.11.2020 12:00 |

Dekoration

Weihnachten findet heuer trotzdem statt!

Die Vorfreude aufs Christkind lassen wir uns auch von Corona nicht nehmen! Die „Krone“ gibt Tipps, damit die Weihnachtsstimmung in den eigenen vier Wänden Einzug hält.

Eigentlich hat der Lockdown ja auch etwas Gutes: Kein vorweihnachtlicher Terminstress hält uns davon ab, die besinnlichste Zeit des Jahres auszukosten - aber eben nur im kleinen Rahmen und in den eigenen vier Wänden. „Wir merken, dass es sich die Kunden heuer besonders schön und gemütlich machen wollen“, berichtet Deko-Expertin Gabi Micheluzzi von den „Hochzeitsfeen“, nicht wenige würden Haus und Garten sogar in ein regelrechtes Winterwunderland verwandeln. Trotz Lockdowns hat sie derzeit viel um die Ohren: „Wir binden gerade rund um die Uhr Adventskränze - das ist Balsam für die Seele.“

Traditionell lädt Micheluzzi zu Beginn der Adventszeit Kunden und Freunde zu einer Weihnachtsausstellung - heuer fällt diese allerdings flach: „Wir haben schon ein paar Tränen vergossen, aber dafür werden wir nun unsere Social Media-Aktivitäten verstärken.“ Zudem kann man ab Donnerstag in ihrem neuen Online-Shop stöbern. Egal ob Weihnachtsdekoration oder Bastelware - alles kann bestellt oder abgeholt werden.

Bei „Blumen Kopf“ in Frastanz steht indes die Natur im Fokus. Unter dem Motto „Wandlung so berührend und schön - von der Blüte zum Fruchtstand“, wird ab Dienstag auch online gezeigt, wie man sich zu Weihnachten die Natur ins Haus holt. Bereits im Sommer hat sich das Team rund um Geschäftsführer Sebastian Geiger Gedanken gemacht und damit begonnen, Pflanzen zu sammeln und zu trocken. „Wir legen sehr viel Wert auf Regionalität und produzieren unsere Blumen in Bio-Qualität.“ Die natürlichen Verwandlungskünstler geben im Zusammenspiel mit Gefäßen, Kerzen und Lichtern ein heimeliges Gefühl in der Vorweihnachtszeit.

Auch bei „ediths“ haben Wichtel, Sterne und Kugeln im Sortiment Einzug gehalten. „Eine einfache und schnelle Dekoidee ist das Befüllen von einem Glas oder einem Drahtkorb mit Tannenzapfen und ein paar schönen Kugeln.“ Generell gilt auch bei Edith Klinger: „Deko aus der Natur ist ein Must-have, weil es schön aussieht und herrlich duftet.“

Sandra Nemetschke
Sandra Nemetschke
Kommentare
Eingeloggt als 
Nicht der richtige User? Logout

Willkommen in unserer Community! Eingehende Beiträge werden geprüft und anschließend veröffentlicht. Bitte achten Sie auf Einhaltung unserer Netiquette und AGB. Für ausführliche Diskussionen steht Ihnen ebenso das krone.at-Forum zur Verfügung.

User-Beiträge geben nicht notwendigerweise die Meinung des Betreibers/der Redaktion bzw. von Krone Multimedia (KMM) wieder. In diesem Sinne distanziert sich die Redaktion/der Betreiber von den Inhalten in diesem Diskussionsforum. KMM behält sich insbesondere vor, gegen geltendes Recht verstoßende, den guten Sitten oder der Netiquette widersprechende bzw. dem Ansehen von KMM zuwiderlaufende Beiträge zu löschen, diesbezüglichen Schadenersatz gegenüber dem betreffenden User geltend zu machen, die Nutzer-Daten zu Zwecken der Rechtsverfolgung zu verwenden und strafrechtlich relevante Beiträge zur Anzeige zu bringen (siehe auch AGB).

Mittwoch, 23. Juni 2021
Wetter Symbol
Vorarlberg Wetter
15° / 21°
einzelne Regenschauer
15° / 24°
einzelne Regenschauer
17° / 24°
einzelne Regenschauer
16° / 24°
einzelne Regenschauer