12.11.2020 17:00 |

Synagoge Innsbruck

Torarolle dank Unterstützung vieler in neuem Glanz

Die Synagoge in Innsbruck besitzt mehrere wertvolle Handschriften. Eine davon ist eine rund 100 Jahre alte Torarolle, aus der im Gottesdienst vorgelesen wird. Das war zuletzt nicht mehr möglich, weil die wertvolle Handschrift stark lädiert war. Eine einzigartige Rettungsaktion wurde gestartet - und war überaus erfolgreich.

Die Tora mit ihren fünf Büchern Mose ist ein Teil der jüdischen Bibel. Sie gehört in jede Synagoge. Torarollen werden von einem sogenannten Sofer (Schreiber) von Hand geschrieben. Ein Sofer hat nun auch die wertvolle und 100 Jahre alte Innsbrucker Rolle restauriert. In monatelanger Handarbeit wurden schadhafte Stellen auf der Pergamentrolle ausgebessert und unleserlich gewordene hebräische Schriftzeichen nachgezeichnet. Das Ergebnis kann sich sehen lassen. Im Jänner soll die Rolle wieder von Wien in die Innsbrucker Synagoge in der Sillgasse zurückkehren.

Ermöglicht wurde die kostspielige Restaurierung durch einen beispielhaften Freundschaftsdienst der christlichen Kirchen, des Bischof-Stecher-Gedächtnisvereins und des Komitees für christlich-jüdische Zusammenarbeit. Diese unterstützten die Israelitische Kultusgemeinde für Tirol und Vorarlberg bei der Finanzierung. Die Restaurierung kostet knapp 13.000 Euro. Über einen gemeinsamen Spendenaufruf kamen mehr als 8000 € zusammen. „Diese einzigartige Aktion ist ein starkes Symbol für das gewonnene Miteinander von Judentum und Christentum“, zeigt sich Günter Lieder, Präsident der Kultusgemeinde, dankbar und glücklich.

Claudia Thurner, Kronen Zeitung

 Tiroler Krone
Tiroler Krone
Kommentare

Liebe Leserin, lieber Leser,

die Kommentarfunktion steht Ihnen ab 6 Uhr wieder wie gewohnt zur Verfügung.

Mit freundlichen Grüßen
das krone.at-Team

User-Beiträge geben nicht notwendigerweise die Meinung des Betreibers/der Redaktion bzw. von Krone Multimedia (KMM) wieder. In diesem Sinne distanziert sich die Redaktion/der Betreiber von den Inhalten in diesem Diskussionsforum. KMM behält sich insbesondere vor, gegen geltendes Recht verstoßende, den guten Sitten oder der Netiquette widersprechende bzw. dem Ansehen von KMM zuwiderlaufende Beiträge zu löschen, diesbezüglichen Schadenersatz gegenüber dem betreffenden User geltend zu machen, die Nutzer-Daten zu Zwecken der Rechtsverfolgung zu verwenden und strafrechtlich relevante Beiträge zur Anzeige zu bringen (siehe auch AGB).

Tirol
Samstag, 19. Juni 2021
Wetter Symbol
Tirol Wetter
17° / 32°
leichter Regen
16° / 31°
bedeckt
16° / 30°
stark bewölkt
17° / 32°
bedeckt
15° / 31°
einzelne Regenschauer