Verletzt out

Nase gebrochen? Rapids Gartler boxt Barac k.o.

Das sah gar nicht gut aus: Rapids Innenverteidiger Mateo Barac ging im Europa-League-Spiel gegen Dundalk nach einer Strafraumaktion zu Boden und schied verletzt aus. Sein Goalie Paul Gartler hatte ihn bei einem Abwehrversuch mit der Faust k.o. geschlagen. Verdacht: Nasenbeinbruch.

Die 50. Spielminute bei Rapid - Dundalk: Der Hütteldorfer Keeper Paul Gartler will einen Flanken-Ball mit der Faust aus der Gefahrenzone bugsieren. Der Versuch misslingt. Gartler boxt nicht das Leder weg, sondern die Nase von Barac blutig. Der Kroate geht zu Boden, aus der Nase rinnt Blut. Er muss auf dem Spielfeld behandelt und letztlich ausgetauscht werden. Für ihn kommt Maio Sonnleitner ins Spiel. Ausgerechnet jener Mario Sonnnleitner, der später den Elfmeter zum 2:2 verschulden sollte.

Gartler unglücklich
Es war übrigens nicht die einzige unglückliche Aktion von Gartler. Er, der gegen Molde erstmals statt Richard Strebinger im Tor stand, war schon beim frühen Gegentor zum 0:1 weggerutscht und ließ den Ball ins Tor kullern. Später, beim Elfmeter, der zum 2:2 führte, war er mit den Händen dran, ließ die Kugel aber doch ins Netz passieren.

Rapid muss jetzt zittern. Baracs Einsatz beim Bundesliga-Spitzenspiel am Sonntag daheim gegen Salzburg (17 Uhr) fraglich.

krone Sport
krone Sport
Kommentare
Eingeloggt als 
Nicht der richtige User? Logout

Willkommen in unserer Community! Eingehende Beiträge werden geprüft und anschließend veröffentlicht. Bitte achten Sie auf Einhaltung unserer Netiquette und AGB. Für ausführliche Diskussionen steht Ihnen ebenso das krone.at-Forum zur Verfügung.

User-Beiträge geben nicht notwendigerweise die Meinung des Betreibers/der Redaktion bzw. von Krone Multimedia (KMM) wieder. In diesem Sinne distanziert sich die Redaktion/der Betreiber von den Inhalten in diesem Diskussionsforum. KMM behält sich insbesondere vor, gegen geltendes Recht verstoßende, den guten Sitten oder der Netiquette widersprechende bzw. dem Ansehen von KMM zuwiderlaufende Beiträge zu löschen, diesbezüglichen Schadenersatz gegenüber dem betreffenden User geltend zu machen, die Nutzer-Daten zu Zwecken der Rechtsverfolgung zu verwenden und strafrechtlich relevante Beiträge zur Anzeige zu bringen (siehe auch AGB).

Dienstag, 24. November 2020
Wetter Symbol

Sportwetten