01.11.2020 20:58 |

Schreck in Boxengasse

F1-Pilot Lance Stroll fährt seinen Mechaniker um

Kurze Schrecksekunde beim Großen Preis in Imola: Racing-Point-Pilot Lance Stroll, der neue Teamkollege von Sebastian Vettel in der kommenden Saison, fuhr beim Boxenstopp seinen Mechaniker um.

Da war er wohl etwas zu schnell unterwegs! Der 22-Jährige bog in der Boxengasse zum Reifenwechsel ab, brachte dabei den vor ihm stehenden Mechaniker, der Strolls Boliden mit dem Wagenheber eigentlich in Position bringen wollte, zu Fall.

Schnell musste ein anderer Mechaniker einspringen, um nicht noch mehr Zeit beim Boxenstopp zu verlieren. Der Unglücksrabe musste von Kollegen gestützt zum Arzt gebracht werden.

Entwarnung vom Team
Wenig später gab es zum Glück Entwarnung von Racing Point. „Das Wichtigste ist, dass wir mitteilen können, dass der gestürzte Mechaniker wieder auf den Beinen ist, nachdem er von unseren Ärzten untersucht wurden. Die Mechaniker sind aus hartem Material“, twitterte der Rennstall.

Und was sagt Stroll, der am Ende 13. wurde, zu seinem Boxenstopp-Fauxpas? „Sorry dafür, die Bremsen waren ziemlich kalt“, entschuldigte er sich bei seinem Team.

krone Sport
krone Sport
Kommentare
Eingeloggt als 
Nicht der richtige User? Logout

Willkommen in unserer Community! Eingehende Beiträge werden geprüft und anschließend veröffentlicht. Bitte achten Sie auf Einhaltung unserer Netiquette und AGB. Für ausführliche Diskussionen steht Ihnen ebenso das krone.at-Forum zur Verfügung.

User-Beiträge geben nicht notwendigerweise die Meinung des Betreibers/der Redaktion bzw. von Krone Multimedia (KMM) wieder. In diesem Sinne distanziert sich die Redaktion/der Betreiber von den Inhalten in diesem Diskussionsforum. KMM behält sich insbesondere vor, gegen geltendes Recht verstoßende, den guten Sitten oder der Netiquette widersprechende bzw. dem Ansehen von KMM zuwiderlaufende Beiträge zu löschen, diesbezüglichen Schadenersatz gegenüber dem betreffenden User geltend zu machen, die Nutzer-Daten zu Zwecken der Rechtsverfolgung zu verwenden und strafrechtlich relevante Beiträge zur Anzeige zu bringen (siehe auch AGB).

Samstag, 05. Dezember 2020
Wetter Symbol

Sportwetten