29.10.2020 12:43 |

Wegen Corona-Fällen

Handball: Bärnbach/Köflach - Westwien verschoben

Die Samstag-Partie der spusu Liga zwischen HSG Bärnbach/Köflach und SG Westwien ist am Donnerstag von Österreichischen Handballbund (ÖHB) wegen dreier Corona-Fälle bei den Steirern auf unbestimmte Zeit verschoben worden. Wie die Wiener am Donnerstag per Aussendung bekannt gaben, befinden sich zwei weitere Bärnbach-Akteure in Quarantäne.

Der ÖHB hat am Donnerstag übrigens sein neues Logo präsentiert, es kommt ab Montag zum Einsatz. In den Landesfarben Rot und Weiß, soll es laut ÖHB-Angaben verstärkt die Dynamik des Handballsports zeigen und in weiblicher wie auch männlicher Variante verfügbar sein.

„Durch diese Besonderheit soll die Bedeutung des Frauen-Handballs in Österreich betont werden - nicht zuletzt im Hinblick auf die anstehende Heim-EURO der Frauen im Jahr 2024“, erklärte ÖHB-Generalsekretär Bernd Rabenseifner.

krone Sport
krone Sport
Kommentare
Eingeloggt als 
Nicht der richtige User? Logout

Willkommen in unserer Community! Eingehende Beiträge werden geprüft und anschließend veröffentlicht. Bitte achten Sie auf Einhaltung unserer Netiquette und AGB. Für ausführliche Diskussionen steht Ihnen ebenso das krone.at-Forum zur Verfügung.

User-Beiträge geben nicht notwendigerweise die Meinung des Betreibers/der Redaktion bzw. von Krone Multimedia (KMM) wieder. In diesem Sinne distanziert sich die Redaktion/der Betreiber von den Inhalten in diesem Diskussionsforum. KMM behält sich insbesondere vor, gegen geltendes Recht verstoßende, den guten Sitten oder der Netiquette widersprechende bzw. dem Ansehen von KMM zuwiderlaufende Beiträge zu löschen, diesbezüglichen Schadenersatz gegenüber dem betreffenden User geltend zu machen, die Nutzer-Daten zu Zwecken der Rechtsverfolgung zu verwenden und strafrechtlich relevante Beiträge zur Anzeige zu bringen (siehe auch AGB).

Donnerstag, 26. November 2020
Wetter Symbol

Sportwetten