Lob von Spanien-Presse

Salzburg „unverschämt“, Atletico „nah am Abgrund“

Am Ende stand Red Bull Salzburg am Mittwoch gegen Atletico Madrid in der Champions League mit leeren Händen da, doch die „Bullen“ wussten durchaus zu überzeugen - auch die spanische Presse zeigte sich beeindruckt.

„Marca“: „Joao Felix verleiht Flügel. Das Spiel war ein Drahtseilakt. Atletico und Salzburg waren Seilakrobaten - nahe am Ruhm, aber ebenso nahe am Abgrund. Salzburg war bereit. Ihre Energie war überwältigend, aber der Erste, der die Herausforderung annahm, war Joao Felix.“

„As“: „Joao Felix holt Atletico aus dem Chaos. In der Champions League kann man nicht so viele Torchancen zulassen. Das, was selten bei Atletico-Spielen passiert, passierte: Der Gegner drängte und drängte, und penetrierte durch das Zentrum der rot-weißen Abwehr. Salzburg zeigte sich mit Unverschämtheit und Mut, die nicht zum Fußball dieses Niveaus passen, und sie bezahlten schließlich dafür.“

„El Mundo Deportivo“: „Joao Felix belebt Atletico. Der Portugiese erzielte zwei Tore, um den Stand gegen die im Metropolitano mutige österreichische Mannschaft zu drehen. Die Partie war verrückt, so wie es die Österreicher gewollt hatten. Mutig und ohne Rücksicht auf Verluste attackierten sie. Atletico spielte mit dem Feuer, diesmal aufgrund dessen, was der Gegner anbot.“

krone Sport
krone Sport
Kommentare

Liebe Leserin, lieber Leser,

die Kommentarfunktion steht Ihnen ab 6 Uhr wieder wie gewohnt zur Verfügung.

Mit freundlichen Grüßen
das krone.at-Team

User-Beiträge geben nicht notwendigerweise die Meinung des Betreibers/der Redaktion bzw. von Krone Multimedia (KMM) wieder. In diesem Sinne distanziert sich die Redaktion/der Betreiber von den Inhalten in diesem Diskussionsforum. KMM behält sich insbesondere vor, gegen geltendes Recht verstoßende, den guten Sitten oder der Netiquette widersprechende bzw. dem Ansehen von KMM zuwiderlaufende Beiträge zu löschen, diesbezüglichen Schadenersatz gegenüber dem betreffenden User geltend zu machen, die Nutzer-Daten zu Zwecken der Rechtsverfolgung zu verwenden und strafrechtlich relevante Beiträge zur Anzeige zu bringen (siehe auch AGB).

Sonntag, 29. November 2020
Wetter Symbol

Sportwetten