19.10.2020 13:14 |

Italiener sehen ihn so

Super-Elch Braathen als Hirscher-Nachfolger?

Riesenslalom-Sieger Lucas Braathen ist der erste „Millennial“, der ein Ski-Weltcup-Rennen gewinnen konnte. Grund genug für eine italienische Zeitung, ihn als möglichen Hirscher-Nachfolger zu präsentieren.

Fürwahr: Niemand hatte damit gerechnet, dass der junge Norweger in Sölden gewinnt. Es stimmt auch, dass er der erste ist, der in den 2000er Jahren geboren wurde und ein Weltcup-Rennen gewinnen konnte. Und er hat wirklich eine herrliche Technik drauf, das steht außer Frage. Nur: Ihn dafür gleich als Hirscher-Nachfolger ins Spiel zu bringen, ist das nicht verfrüht?

Düster in Österreich
Wer weiß? Die italienische Tageszeitung „Corriere della Sera“ schreibt, der Nachfolger Marcel Hirschers wird wohl aus Norwegen, Frankreich oder der Schweiz kommen, denn bei traditionsreichen Ski-Nationen wie Österreich und Italien schaue es eher düster aus in dieser Hinsicht. Als ein mögliches Erbe sieht „Corriere“ Super-Elch Lucas Braathen. Zumal der 20-Jährige bereits bei der Junioren-WM 2019 groß aufgezeigt hatte, mit der Silbermedaille im Super-G.

Auch der US-Amerikaner River Radamus (22) könnte eine der Neuentdeckungen der Saison sein. In Sölden wurde er 27., aber im Juniorenbereich hatte er so ziemlich alles gewonnen, was bei der WM zu gewinnen war. Auch der Schweizer Marco Odermatt bekam viel Lob. Der Sölden-Zweite ist auch einer von den „jungen Wilden“, die Jagd auf Hirschers Erbe machen wollen, meinen die Italiener.

krone Sport
krone Sport
Kommentare
Eingeloggt als 
Nicht der richtige User? Logout

Willkommen in unserer Community! Eingehende Beiträge werden geprüft und anschließend veröffentlicht. Bitte achten Sie auf Einhaltung unserer Netiquette und AGB. Für ausführliche Diskussionen steht Ihnen ebenso das krone.at-Forum zur Verfügung.

User-Beiträge geben nicht notwendigerweise die Meinung des Betreibers/der Redaktion bzw. von Krone Multimedia (KMM) wieder. In diesem Sinne distanziert sich die Redaktion/der Betreiber von den Inhalten in diesem Diskussionsforum. KMM behält sich insbesondere vor, gegen geltendes Recht verstoßende, den guten Sitten oder der Netiquette widersprechende bzw. dem Ansehen von KMM zuwiderlaufende Beiträge zu löschen, diesbezüglichen Schadenersatz gegenüber dem betreffenden User geltend zu machen, die Nutzer-Daten zu Zwecken der Rechtsverfolgung zu verwenden und strafrechtlich relevante Beiträge zur Anzeige zu bringen (siehe auch AGB).

Mittwoch, 02. Dezember 2020
Wetter Symbol

Sportwetten