Nach Australien

Liverpool-Legende Fowler wird Trainer in Indien

Der legendäre Stürmer von Liverpool, Robbie Fowler, heuert als Trainer bei SC East Bengal in Indien an. Seit 2012 versucht sich Fowler als Coach im Ausland, er war sowohl in Australien, als auch in Thailand schon beschäftigt.

Der Klub aus Kalkutta erklärte, dass Fowler (45) mit seinem Co-Trainer Tony Grant für zwei Saisonen verpflichtet wurde.

Der 26-fache Teamspieler Fowler spielte 369 Matches in England und schoss dabei insgesamt 183 Tore, (120 nur für Liverpool). Er spielte bei Liverpool, bei Manchester City, bei Leeds, später in Australien und in Thailand. Er beendete seine Karriere 2012, seitdem nahm er nur Trainerjobs im Ausland an. Zuletzt war er bei Brisbane Roar in Australien tätig.

krone Sport
krone Sport
Kommentare
Eingeloggt als 
Nicht der richtige User? Logout

Willkommen in unserer Community! Eingehende Beiträge werden geprüft und anschließend veröffentlicht. Bitte achten Sie auf Einhaltung unserer Netiquette und AGB. Für ausführliche Diskussionen steht Ihnen ebenso das krone.at-Forum zur Verfügung.

User-Beiträge geben nicht notwendigerweise die Meinung des Betreibers/der Redaktion bzw. von Krone Multimedia (KMM) wieder. In diesem Sinne distanziert sich die Redaktion/der Betreiber von den Inhalten in diesem Diskussionsforum. KMM behält sich insbesondere vor, gegen geltendes Recht verstoßende, den guten Sitten oder der Netiquette widersprechende bzw. dem Ansehen von KMM zuwiderlaufende Beiträge zu löschen, diesbezüglichen Schadenersatz gegenüber dem betreffenden User geltend zu machen, die Nutzer-Daten zu Zwecken der Rechtsverfolgung zu verwenden und strafrechtlich relevante Beiträge zur Anzeige zu bringen (siehe auch AGB).

Donnerstag, 29. Oktober 2020
Wetter Symbol

Sportwetten