Seen waren begehrt:

Beliebter „Strandurlaub“ daheim

Mit den großen Badeseen Österreichs durchaus mithalten können in der diesjährigen Sommerbilanz jene Regionen Niederösterreichs, die am Wasser liegen. Zumindest vom Tourismus-Trend her. Denn auch sie profitierten heuer Corona-bedingt vom Urlaub zuhause.

Wegen der Pandemie galt heuer ja der sommerliche Aufruf: Urlaub statt am Meeresstrand an einem Gestade in der Heimat. Und auch wenn Niederösterreich nicht als Bundesland mit vielen großen Badeseen gilt, so zog es doch zahlreiche Touristen an die heimischen Gewässer.

So konnten etwa in Rastenfeld beim Kamptal-Stausee Ottenstein im Juli und August um satte 30 Protent mehr Nächtigungen als 2019 verbucht werden. Auch in Gmünd und Zwettl mit Aßangteich und Sonnenbad gab es ein kräftiges Gästeplus und sogar Urlauber aus Tirol, Salzburg und der Steiermark, wie der NÖ-Wirtschaftspressedienst berichtet.

Als „besten Sommer seit Jahrzehnten“ bezeichnet Andreas Purt vom Mostviertel-Tourismus die heurige Saison am Erlaufsee mit einem Nächtigungsanstieg von 18 Prozent. Und in Lunz am See wurde die Zahl der Übernachtungen um mehr als 3300 in die Höhe geschraubt.

Christoph Weisgram, Kronen Zeitung

 Niederösterreich-Krone
Niederösterreich-Krone
Kommentare
Eingeloggt als 
Nicht der richtige User? Logout

Willkommen in unserer Community! Eingehende Beiträge werden geprüft und anschließend veröffentlicht. Bitte achten Sie auf Einhaltung unserer Netiquette und AGB. Für ausführliche Diskussionen steht Ihnen ebenso das krone.at-Forum zur Verfügung.

User-Beiträge geben nicht notwendigerweise die Meinung des Betreibers/der Redaktion bzw. von Krone Multimedia (KMM) wieder. In diesem Sinne distanziert sich die Redaktion/der Betreiber von den Inhalten in diesem Diskussionsforum. KMM behält sich insbesondere vor, gegen geltendes Recht verstoßende, den guten Sitten oder der Netiquette widersprechende bzw. dem Ansehen von KMM zuwiderlaufende Beiträge zu löschen, diesbezüglichen Schadenersatz gegenüber dem betreffenden User geltend zu machen, die Nutzer-Daten zu Zwecken der Rechtsverfolgung zu verwenden und strafrechtlich relevante Beiträge zur Anzeige zu bringen (siehe auch AGB).

Montag, 26. Oktober 2020
Wetter Symbol
Niederösterreich Wetter
10° / 14°
stark bewölkt
10° / 13°
bedeckt
11° / 18°
Nebel
9° / 18°
stark bewölkt
9° / 12°
stark bewölkt