Davor Mladina

Der SV Horn hat einen neuen Trainer

Zweitligist SV Horn wird ab sofort vom Kroaten Davor Mladina betreut. Der 60-Jährige wurde von den Waldviertlern zum Nachfolger von Alexander Borodjuk bestellt, der Vertrag mit dem Russen war vergangene Woche in beiderseitigem Einvernehmen aufgelöst worden.

Mladina war bisher bei mehreren Vereinen in Kroatien und Bosnien-Herzegowina tätig, 2006 wurde er mit HNK Orasje bosnischer Cupsieger. Als Spieler war er von 1990 bis 1992 beim WAC und bei VOEST Linz engagiert.

Die Horner lösten zudem den Vertrag mit dem Slowenen Jon Sporn einvernehmlich auf. Er wechselt in seine Heimatstadt zu Meister NK Celje.

krone Sport
krone Sport
Kommentare
Eingeloggt als 
Nicht der richtige User? Logout

Willkommen in unserer Community! Eingehende Beiträge werden geprüft und anschließend veröffentlicht. Bitte achten Sie auf Einhaltung unserer Netiquette und AGB. Für ausführliche Diskussionen steht Ihnen ebenso das krone.at-Forum zur Verfügung.

User-Beiträge geben nicht notwendigerweise die Meinung des Betreibers/der Redaktion bzw. von Krone Multimedia (KMM) wieder. In diesem Sinne distanziert sich die Redaktion/der Betreiber von den Inhalten in diesem Diskussionsforum. KMM behält sich insbesondere vor, gegen geltendes Recht verstoßende, den guten Sitten oder der Netiquette widersprechende bzw. dem Ansehen von KMM zuwiderlaufende Beiträge zu löschen, diesbezüglichen Schadenersatz gegenüber dem betreffenden User geltend zu machen, die Nutzer-Daten zu Zwecken der Rechtsverfolgung zu verwenden und strafrechtlich relevante Beiträge zur Anzeige zu bringen (siehe auch AGB).

Mittwoch, 28. Oktober 2020
Wetter Symbol

Sportwetten