25.09.2020 23:21 |

Golf-PGA-Turnier

Sepp Straka in Punta Cana weiter im Spitzenfeld

Der nach der ersten Runde in Front gelegene Österreicher Sepp Straka hat sich am Freitag beim PGA-Turnier der Golfer in Punta Cana in der Dominikanischen Republik zumindest vorerst im Spitzenfeld gehalten! Nach 14 der 18 gespielten Löcher wies der 27-Jährige als Sechster aber doch einen Rückstand von vier Schlägen auf die Spitze auf.

Sein Landsmann Matthias Schwab ließ auf dem Par-72-Kurs einer 69 eine 72 folgen, lag in einer Zwischenwertung einen Schlag über der Cut-Linie. Der Steirer war sich nach seiner früh beendeten Runde bereits sicher gewesen, es ins Wochenende geschafft zu haben: „Ich bin froh, dabei zu sein. Ein Top-Platz unter den besten 20 ist noch immer möglich.“ Die wirkliche Sicherheit im Spiel fehle ihm aber noch.

krone Sport
krone Sport
Kommentare

Liebe Leserin, lieber Leser,

die Kommentarfunktion steht Ihnen ab 6 Uhr wieder wie gewohnt zur Verfügung.

Mit freundlichen Grüßen
das krone.at-Team

User-Beiträge geben nicht notwendigerweise die Meinung des Betreibers/der Redaktion bzw. von Krone Multimedia (KMM) wieder. In diesem Sinne distanziert sich die Redaktion/der Betreiber von den Inhalten in diesem Diskussionsforum. KMM behält sich insbesondere vor, gegen geltendes Recht verstoßende, den guten Sitten oder der Netiquette widersprechende bzw. dem Ansehen von KMM zuwiderlaufende Beiträge zu löschen, diesbezüglichen Schadenersatz gegenüber dem betreffenden User geltend zu machen, die Nutzer-Daten zu Zwecken der Rechtsverfolgung zu verwenden und strafrechtlich relevante Beiträge zur Anzeige zu bringen (siehe auch AGB).

Donnerstag, 29. Oktober 2020
Wetter Symbol

Sportwetten