Tennis

Koubek in Bukarest out

Sport
16.09.2004 14:17
Als einziger heimischer Tennisspieler war diese Woche Stefan Koubek im Einsatz. Nach einem vielversprechenden Start in Runde 1 musste Koubek jedoch in der zweiten Runde frühzeitig die Segel streichen.
Gegen Lokalmatador Victor Hanescu stand Koubekvon Beginn an auf verlorenem Posten. 2:6 und 3:6 musste sich derKärntner schließlich seinem rumänischen Gegnergeschlagen geben. Allerdings zeigt Hanescu diese Woche Tennisvom Feinsten: in der ersten Runde hatte der Rumäne immerhindie Nummer 1 des Turniers, den Spanier Fernando Verdasco, ebenfallsin zwei Sätzen vom Platz gefegt.
 
Koubek kann sich jetzt auf den Davis-Cup gegen England(24. - 26. September) vorbereiten.
Loading...
00:00 / 00:00
play_arrow
close
expand_more
Loading...
replay_10
skip_previous
play_arrow
skip_next
forward_10
00:00
00:00
1.0x Geschwindigkeit
explore
Neue "Stories" entdecken
Beta
Loading
Kommentare

Da dieser Artikel älter als 18 Monate ist, ist zum jetzigen Zeitpunkt kein Kommentieren mehr möglich.

Wir laden Sie ein, bei einer aktuelleren themenrelevanten Story mitzudiskutieren: Themenübersicht.

Bei Fragen können Sie sich gern an das Community-Team per Mail an forum@krone.at wenden.

(Bild: KMM)



Kostenlose Spiele