21.09.2020 05:55 |

„Harry Potter“-Star

„Harry Potter“: So heiß ist Padma Patil heute

In fünf Teilen der „Harry Potter“-Saga war Afshan Azad als Padma Patil zu sehen. Die Rolle machte die Britin berühmt, an den Erfolg der Fantasy-Filme konnte die heute 31-Jährige jedoch nicht mehr anschließen. Fans der Filme sind aber dennoch begeistert von dem einstigen Kinderstar. Denn aus dem süßen Mädchen von damals ist mittlerweile eine ganz schön heiße junge Frau geworden.

In „Harry Potter und der Feuerkelch“, dem vierten Teil der „Harry Potter“-Reihe, feierte Afshan Azad in der Rolle der Padma Patil an der Seite von Daniel Radcliffe, Emma Watson, Rupert Grint und Co. ihr Debüt. Damals war die Britin gerade einmal 16 Jahre jung und durfte in ihrer Rolle Ron Weasley zum Weihnachtsball begleiten - wurde von diesem aber nur wenig beachtet.

Schon bevor sie ihre Rolle in den „Harry Potter“-Streifen ergattern konnte, war die Britin ein riesengroßer Fan der Bücher und Filme, wie sie in einem Interview verriet. So sehr, dass ihr am Set sogar manches Mal ein kleiner Fehler unterlaufen sei: „Ich habe die Leute damals mit ihren Rollennamen angesprochen. Ich habe gesagt: ,Hey Ron‘ - wie peinlich! Aber ich war so ein großer Fan. Sie haben es aber alle verstanden, sie waren alle so nett und haben uns toll aufgenommen“, verriet die Schauspielerin.

Als Karrieresprungbrett konnte Azad die Rolle der Padma Patil zwar nicht nutzen, auf Instagram hat die Schauspielerin aber immer noch zahlreiche Fans. Kein Wunder, aus dem süßen Mädchen, das in ihrer Schule entdeckt wurde, ist eine wunderschöne, junge Frau geworden.

Auf Social Media hält die Ex-„Harry Potter“-Darstellerin ihre Fans auch gerne über ihr Privatleben auf dem Laufenden. Bereits 2018 heiratete sie ihren Liebsten Nabil Kazi, über den sie kürzlich schwärmte: „Es ist so toll, weil ich meinen besten Freund geheiratet habe.“ Aber Azad schaut nicht nur blendend aus, sie ist auch ganz schön clever: Nach ihrer Schauspielkarriere studierte sie Biologie, Chemie, Englisch und Business Studies am Xaverian College.

 krone.at
krone.at
Kommentare
Eingeloggt als 
Nicht der richtige User? Logout

Willkommen in unserer Community! Eingehende Beiträge werden geprüft und anschließend veröffentlicht. Bitte achten Sie auf Einhaltung unserer Netiquette und AGB. Für ausführliche Diskussionen steht Ihnen ebenso das krone.at-Forum zur Verfügung.

User-Beiträge geben nicht notwendigerweise die Meinung des Betreibers/der Redaktion bzw. von Krone Multimedia (KMM) wieder. In diesem Sinne distanziert sich die Redaktion/der Betreiber von den Inhalten in diesem Diskussionsforum. KMM behält sich insbesondere vor, gegen geltendes Recht verstoßende, den guten Sitten oder der Netiquette widersprechende bzw. dem Ansehen von KMM zuwiderlaufende Beiträge zu löschen, diesbezüglichen Schadenersatz gegenüber dem betreffenden User geltend zu machen, die Nutzer-Daten zu Zwecken der Rechtsverfolgung zu verwenden und strafrechtlich relevante Beiträge zur Anzeige zu bringen (siehe auch AGB).

Montag, 26. Oktober 2020
Wetter Symbol