16.09.2020 11:16 |

Hubschraubereinsatz

13-Jähriger ohne Helm stürzte mit Motorrad

St. Lorenzen im steirischen Mürztal: Ein erst 13-Jähriger stürzte am Dienstagnachmittag mit einem nicht zum Verkehr zugelassenen Motorrad und ohne Helm. Er wurde mit schweren Verletzungen ins Krankenhaus gebracht.

Gegen 14.30 Uhr fuhr ein 13-Jähriger aus dem Bezirk Bruck-Mürzzuschlag mit einem nicht zum Verkehr zugelassenen Motorrad auf dem Grundstück der Familie - und zwar ohne Helm, Schutzkleidung und entsprechendes Schuhwerk. Als er eine Schotterstraße bergab fuhr, dürfte er in einer Kurve zu weit nach außen geraten sein. Er stürzte über eine Böschung einige Meter nach unten. Der Jugendliche erlitt schwere Verletzungen und musste nach der Erstversorgung vom Rettungshubschrauber zur Kinderklinik des LKH Graz geflogen werden.

 Steirerkrone
Steirerkrone
Kommentare

Liebe Leserin, lieber Leser,

die Kommentarfunktion steht Ihnen ab 6 Uhr wieder wie gewohnt zur Verfügung.

Mit freundlichen Grüßen
das krone.at-Team

User-Beiträge geben nicht notwendigerweise die Meinung des Betreibers/der Redaktion bzw. von Krone Multimedia (KMM) wieder. In diesem Sinne distanziert sich die Redaktion/der Betreiber von den Inhalten in diesem Diskussionsforum. KMM behält sich insbesondere vor, gegen geltendes Recht verstoßende, den guten Sitten oder der Netiquette widersprechende bzw. dem Ansehen von KMM zuwiderlaufende Beiträge zu löschen, diesbezüglichen Schadenersatz gegenüber dem betreffenden User geltend zu machen, die Nutzer-Daten zu Zwecken der Rechtsverfolgung zu verwenden und strafrechtlich relevante Beiträge zur Anzeige zu bringen (siehe auch AGB).

Freitag, 25. September 2020
Wetter Symbol
Steiermark Wetter
15° / 20°
Gewitter
15° / 20°
starke Regenschauer
15° / 22°
Gewitter
17° / 18°
starke Regenschauer
13° / 13°
starke Regenschauer
Ihre Cookies sind deaktiviert. Die Seite wird daher möglicherweise nicht korrekt angezeigt.