14.09.2020 18:28 |

Hilfsdienst betroffen:

Unsinnige Aktion: Luft aus Reifen ausgelassen

Bislang unbekannte Täter beschädigten im südoststeirischen Straden über das vergangene Wochenende mehrere abgestellte Fahrzeuge, indem sie die Luft aus den Reifen ließen. Betroffen ist ausgerechnet ein Hilfsdienst. Die Ermittlungen laufen.

In der der Zeit von 11. September (etwa 14.25 Uhr) bis 14. September in der Früh waren drei Fahrzeuge vom Hilfswerk Steiermark am öffentlichen Parkplatz des Friedhofes in Straden abgestellt. In dieser Zeit dürften Unbekannte die Luftventilkappen unterschiedlicher Reifen entfernt und die Luft daraus abgelassen haben. Bei den betroffenen Pkw handelt es sich ausschließlich um Fahrzeuges dieses mobilen Dienstes.

Die entstandene Schadenshöhe steht bislang nicht fest. Die Ermittlungen laufen, Zeugen werden gesucht.

 Steirerkrone
Steirerkrone
Kommentare

Liebe Leserin, lieber Leser,

die Kommentarfunktion steht Ihnen ab 6 Uhr wieder wie gewohnt zur Verfügung.

Mit freundlichen Grüßen
das krone.at-Team

User-Beiträge geben nicht notwendigerweise die Meinung des Betreibers/der Redaktion bzw. von Krone Multimedia (KMM) wieder. In diesem Sinne distanziert sich die Redaktion/der Betreiber von den Inhalten in diesem Diskussionsforum. KMM behält sich insbesondere vor, gegen geltendes Recht verstoßende, den guten Sitten oder der Netiquette widersprechende bzw. dem Ansehen von KMM zuwiderlaufende Beiträge zu löschen, diesbezüglichen Schadenersatz gegenüber dem betreffenden User geltend zu machen, die Nutzer-Daten zu Zwecken der Rechtsverfolgung zu verwenden und strafrechtlich relevante Beiträge zur Anzeige zu bringen (siehe auch AGB).

Sonntag, 01. August 2021
Wetter Symbol
Steiermark Wetter
18° / 28°
einzelne Regenschauer
18° / 28°
einzelne Regenschauer
18° / 28°
einzelne Regenschauer
18° / 26°
einzelne Regenschauer
16° / 21°
Gewitter