Spanien-Liga

Atleticos Simeone positiv auf Coronavirus getestet

Atletico-Madrid-Trainer Diego Simeone wurde positiv auf das Coronavirus getestet. Das berichtet die spanische Tageszeitung „Marca“. 

Artikel teilen
Drucken
Kommentare
0

Der Argentinier soll sich einem neuartigen PCR-Test untergezogen haben. Da er jedoch beim Ergebnis Zweifel hatte, ließ er den Test nochmals machen und diesmal kam das positive Ergebnis raus. Der Trainer muss jetzt zwei Wochen in Quarantäne bleiben, es geht ihm so weit gut.

Die nordspanischen Fußball-Clubs Eibar und Celta Vigo haben sich beim Saisonstart der Primera Division mit einem torlosen Unentschieden getrennt. Die Partie des Tabellen-14. der vergangenen Saison gegen die 2019/20 noch um drei weitere Plätze schlechteren Gäste aus Vigo blieb über weite Strecken unspektakulär.

Das ursprünglich geplante Saison-Eröffnungsspiel zwischen Granada und Athletic Bilbao war von Freitag auf diesen Samstag (18.30 Uhr) verschoben worden war. Grund ist ein Streit zwischen der Liga und dem spanischen Fußball-Verband (RFEF) über die Austragung der bei Fans unbeliebten Freitags- und Montagsspiele. Titelverteidiger Real Madrid (erstmals am 20.9.) und FC Barcelona (am 27.9.) greifen erst später ins Liga-Geschehen ein.

Spanien - La Liga - 1. Runde
Samstag,
Eibar - Celta de Vigo 0:0
Granada - Athletic Bilbao 2:0 (0:0)
FC Cadiz - CA Osasuna 0:2 (0:1)

Sonntag,
Alaves - Betis Sevilla 14.00
Real Valladolid - Real Sociedad 16.00
Villarreal - Huesca 18.30
Valencia - Levante 21.00 ~

krone Sport
krone Sport
Kommentare
Eingeloggt als 
Nicht der richtige User? Logout

Willkommen in unserer Community! Eingehende Beiträge werden geprüft und anschließend veröffentlicht. Bitte achten Sie auf Einhaltung unserer Netiquette und AGB. Für ausführliche Diskussionen steht Ihnen ebenso das krone.at-Forum zur Verfügung.

User-Beiträge geben nicht notwendigerweise die Meinung des Betreibers/der Redaktion bzw. von Krone Multimedia (KMM) wieder. In diesem Sinne distanziert sich die Redaktion/der Betreiber von den Inhalten in diesem Diskussionsforum. KMM behält sich insbesondere vor, gegen geltendes Recht verstoßende, den guten Sitten oder der Netiquette widersprechende bzw. dem Ansehen von KMM zuwiderlaufende Beiträge zu löschen, diesbezüglichen Schadenersatz gegenüber dem betreffenden User geltend zu machen, die Nutzer-Daten zu Zwecken der Rechtsverfolgung zu verwenden und strafrechtlich relevante Beiträge zur Anzeige zu bringen (siehe auch AGB).

Montag, 27. Juni 2022
Wetter Symbol