Kolumne: Vor CL-Quali

Champions-Kaffee für Maxi - Millionen für Rapid

Gestern. Zagreb. Rapid absolviert das Abschlusstraining. Und verschwindet wieder im Hotel, wo als Corona-Maßnahmen ein Stock samt Personal nur Grün-Weiß „gehört“. Und das Spiel um das große Geld naht. Kolumne von Christian Mayerhofer.

„Wir wussten ja schon, dass wir abgeschirmt sein werden“, so Maxi Hofmann, den die Stadion-Leere heute nicht stört. „Auswärts keine Fans zu haben, ist kein Nachteil.“ Nachsatz mit Schmunzeln: „Und wenn wir dort gewinnen, brauche ich auch kein Rückspiel.“ Als Zeitvertreib „werd ich halt Kaffee trinken“. Vielleicht mit Erinnerungen an 2013. Da bestritt er Anfang August noch 19-jährig den ersten seiner bisher 20 internationalen Einsätze, als er in der Europa-League-Quali beim 1:1 in Tripolis zur Pause für den verletzten Christopher Dibon reinkam.

Nach Stefan Schwab, gestern bei PAOK dank 3:1 gegen Besiktas mit Top-Einstand, ist Hofmann wie auch Dejan Ljubicic (oben im Bild, „Ich bin oft in Zagreb, habe hier viele Freunde“) Kandidat für die Kapitänsschleife. „Wer die trägt“, so Coach Didi Kühbauer, „ist nicht wichtig.“ Bisher gab’s für Rapid gegen kroatische Teams in sechs Europacup-Spielen nur einen Sieg. Dafür 2014 gegen den heutigen Gegner ein Test-1:0. Würde reichen – und Millionen bringen. „Es ist auch wirtschaftlich ein wichtiges Spiel“, weiß Sportchef Zoki Barisic. Denn selbst bei einem folgenden Königsliga-Quali-Out gäbe es in der Europa-League-Gruppenphase rund drei Millionen Euro Startgeld.

Christian Mayerhofer, Kronen Zeitung

krone Sport
krone Sport
Kommentare
Eingeloggt als 
Nicht der richtige User? Logout

Willkommen in unserer Community! Eingehende Beiträge werden geprüft und anschließend veröffentlicht. Bitte achten Sie auf Einhaltung unserer Netiquette und AGB. Für ausführliche Diskussionen steht Ihnen ebenso das krone.at-Forum zur Verfügung.

User-Beiträge geben nicht notwendigerweise die Meinung des Betreibers/der Redaktion bzw. von Krone Multimedia (KMM) wieder. In diesem Sinne distanziert sich die Redaktion/der Betreiber von den Inhalten in diesem Diskussionsforum. KMM behält sich insbesondere vor, gegen geltendes Recht verstoßende, den guten Sitten oder der Netiquette widersprechende bzw. dem Ansehen von KMM zuwiderlaufende Beiträge zu löschen, diesbezüglichen Schadenersatz gegenüber dem betreffenden User geltend zu machen, die Nutzer-Daten zu Zwecken der Rechtsverfolgung zu verwenden und strafrechtlich relevante Beiträge zur Anzeige zu bringen (siehe auch AGB).

Samstag, 27. November 2021
Wetter Symbol
(Bild: whow)