26.08.2020 06:02 |

Gaming-Gerüchteküche

Nintendo soll an Switch mit 4K-Auflösung arbeiten

Der japanische Videospielkonzern Nintendo soll Insidern zufolge an einer neuen Version seiner immens erfolgreichen Spielkonsole Switch arbeiten. Das neue Modell soll 2021 auf den Markt kommen und könnte sogar 4K-Auflösung mitbringen. Allerdings wohl nur im TV-Modus ...

Die aktuell erhältliche und mobil oder am Fernseher nutzbare Switch bietet im mobilen Modus 720p- und im TV-Modus Full-HD-Auflösung. Laut einem Bericht des Wirtschafts-Newsportals „Bloomberg“ könnte die nächste Version, die für 2021 erwartet wird, nun zum Sprung auf 4K-Auflösung (3840 x 2160 Pixel) ansetzen.

Höhere Auflösung wohl nur am TV-Gerät
Die höhere Auflösung dürfte allerdings nur im TV-Modus nutzbar sein, analysiert das IT-Newsportal „Heise“. Grund: Am kleinen Bildschirm der Switch brächte eine so hohe Auflösung kaum einen Vorteil, wäre aber gleichzeitig Gift für die Akkulaufzeit.

Laut den „Bloomberg“-Gerüchten soll Nintendo bereits an einem ganzen Reigen neuer Spiele für die 4K-Switch arbeiten. Eines der ersten könnte der Nachfolger des gefeierten Rollenspiels „The Legend of Zelda: Breath of the Wild“ werden, der bereits offiziell angekündigt wurde.

Noch keine Infos zur Abwärtskompatibilität
Offen ist auch noch, ob die neue Konsole und deren Spiele kompatibel mit der jetzigen Switch-Generation sein werden. Es wäre allerdings überraschend, wenn nicht: Nintendo hat die Switch erst 2017 auf den Markt gebracht und feiert enorme Verkaufserfolge mit ihr. 60 Millionen Stück hat Nintendo in den drei Jahren seit Veröffentlichung bereits abgesetzt und damit ein lukratives und gut mit Inhalten versorgtes Gaming-Ökosystem geschaffen.

Eine neue, stärkere Version der Switch käme 2021 dennoch zur rechten Zeit: Ende 2020 werden die großen Rivalen Sony und Microsoft mit PlayStation 5 und Xbox Series X ihre (freilich nicht mobil nutzbaren) Next-Gen-Konsolen in den Handel bringen - und mit deren Leistung und Grafikpracht die Switch mit ihrer Mobil-Hardware wohl alt aussehen lassen. Ein Hardware-Upgrade der Switch könnte da hilfreich sein.

Kommentare
Eingeloggt als 
Nicht der richtige User? Logout

Willkommen in unserer Community! Eingehende Beiträge werden geprüft und anschließend veröffentlicht. Bitte achten Sie auf Einhaltung unserer Netiquette und AGB. Für ausführliche Diskussionen steht Ihnen ebenso das krone.at-Forum zur Verfügung.

User-Beiträge geben nicht notwendigerweise die Meinung des Betreibers/der Redaktion bzw. von Krone Multimedia (KMM) wieder. In diesem Sinne distanziert sich die Redaktion/der Betreiber von den Inhalten in diesem Diskussionsforum. KMM behält sich insbesondere vor, gegen geltendes Recht verstoßende, den guten Sitten oder der Netiquette widersprechende bzw. dem Ansehen von KMM zuwiderlaufende Beiträge zu löschen, diesbezüglichen Schadenersatz gegenüber dem betreffenden User geltend zu machen, die Nutzer-Daten zu Zwecken der Rechtsverfolgung zu verwenden und strafrechtlich relevante Beiträge zur Anzeige zu bringen (siehe auch AGB).

Freitag, 03. Dezember 2021
Wetter Symbol