19.08.2020 11:37 |

Nutzer sind entzückt:

Instagram-Stories mit Musik nun auch in Österreich

Bisher war „Instagram Music“ den USA und einigen größeren europäischen Ländern vorbehalten. Ab sofort ist die Möglichkeit, Instagram-Stories mit Musik anzureichern, aber auch bei uns verfügbar. Die User sind entzückt.

In den USA wurde die Funktion bereits vor zwei Jahren eingeführt: Seit Mitte 2018 können Nutzer der Facebook-Tochter dort ihren „Stories“-Beiträgen beim Anlegen Musik beifügen. „So lassen sich deine Gefühle noch besser unterstreichen und zum Ausdruck bringen“, versprach Instagram damals - und ließ die Österreicher mehr als zwei Jahre warten.

Nun ist die Funktion „Instagram Music“ endlich auch hierzulande verfügbar - und nicht nur auf Instagram selbst, sondern auch auf Twitter geben sich die Fans des sozialen Fotonetzwerks entzückt über die neuen Möglichkeiten. Wer das Musik-Feature ausprobieren will, kann es beim Anlegen seiner nächsten Instagram-Story über den Sticker-Button aufrufen.

 krone.at
krone.at
Kommentare

Liebe Leserin, lieber Leser,

die Kommentarfunktion steht Ihnen ab 6 Uhr wieder wie gewohnt zur Verfügung.

Mit freundlichen Grüßen
das krone.at-Team

User-Beiträge geben nicht notwendigerweise die Meinung des Betreibers/der Redaktion bzw. von Krone Multimedia (KMM) wieder. In diesem Sinne distanziert sich die Redaktion/der Betreiber von den Inhalten in diesem Diskussionsforum. KMM behält sich insbesondere vor, gegen geltendes Recht verstoßende, den guten Sitten oder der Netiquette widersprechende bzw. dem Ansehen von KMM zuwiderlaufende Beiträge zu löschen, diesbezüglichen Schadenersatz gegenüber dem betreffenden User geltend zu machen, die Nutzer-Daten zu Zwecken der Rechtsverfolgung zu verwenden und strafrechtlich relevante Beiträge zur Anzeige zu bringen (siehe auch AGB).

Sonntag, 20. September 2020
Wetter Symbol
Ihre Cookies sind deaktiviert. Die Seite wird daher möglicherweise nicht korrekt angezeigt.