11.08.2020 17:47 |

Von Polizei befreit

Kind vergessen: Bub saß in brütender Hitze in Pkw

Aufmerksamen Passanten ist es zu verdanken, dass am Dienstag ein Zweijähriger in der Mittagshitze in Innsbruck aus einem Auto befreit werden konnte. Der Vater gab später an, dass er im Stress das Kind im Fahrzeug vergessen habe. 

Kurz vor 13.30 Uhr schlugen Passanten bei der Polizei Alarm. Sie hatten den Zweijährigen in dem Fahrzeug entdeckt. Das Kleinkind war angegurtet und zeigte bereits Anzeichen einer Überhitzung. Zu dem Zeitpunkt hatte es in der Stadt laut Wetterdienst mehr als 27 Grad. Im Fahrzeug dürfte es deutlich heißer gewesen sein.

Eltern in der Wohnung ausfindig gemacht
Als die Polizei bei dem Auto eintraf, war es den Passanten bereits gelungen, die Tür des Fahrzeugs zu öffnen. Die Beamten bargen das weinende Kind aus dem Wagen und konnten es beruhigen. Von den Eltern fehlte jede Spur. Diese konnten erst 40 Minuten später in ihrer Wohnung ausfindig gemacht werden. Als die Polizei den syrischen Vater (41) mit dem Sachverhalt konfrontierte, gab dieser an, er habe im Stress seinen Sohn im Fahrzeug vergessen. 

Der Bub trug zum Glück keine Schäden davon. Der Vater wird bei der Staatsanwaltschaft Innsbruck angezeigt. Außerdem wird eine Meldung an die Kinder- und Jugendwohlfahrt erstattet. 

 Tiroler Krone
Tiroler Krone
Kommentare
Eingeloggt als 
Nicht der richtige User? Logout

Willkommen in unserer Community! Eingehende Beiträge werden geprüft und anschließend veröffentlicht. Bitte achten Sie auf Einhaltung unserer Netiquette und AGB. Für ausführliche Diskussionen steht Ihnen ebenso das krone.at-Forum zur Verfügung.

User-Beiträge geben nicht notwendigerweise die Meinung des Betreibers/der Redaktion bzw. von Krone Multimedia (KMM) wieder. In diesem Sinne distanziert sich die Redaktion/der Betreiber von den Inhalten in diesem Diskussionsforum. KMM behält sich insbesondere vor, gegen geltendes Recht verstoßende, den guten Sitten oder der Netiquette widersprechende bzw. dem Ansehen von KMM zuwiderlaufende Beiträge zu löschen, diesbezüglichen Schadenersatz gegenüber dem betreffenden User geltend zu machen, die Nutzer-Daten zu Zwecken der Rechtsverfolgung zu verwenden und strafrechtlich relevante Beiträge zur Anzeige zu bringen (siehe auch AGB).

Montag, 21. September 2020
Wetter Symbol
Tirol Wetter
13° / 25°
einzelne Regenschauer
11° / 23°
einzelne Regenschauer
12° / 23°
einzelne Regenschauer
12° / 24°
einzelne Regenschauer
13° / 23°
Gewitter
Ihre Cookies sind deaktiviert. Die Seite wird daher möglicherweise nicht korrekt angezeigt.