11.08.2020 08:56 |

Schockierendes Video

Milano verliert wegen Covid-19 büschelweise Haare!

Ha(a)rte Bilder, mit denen sie ihre Fans schockt. Alyssa Milano präsentierte auf sehr anschauliche Weise die Nachwirkungen ihrer vier Monate zurückliegenden schweren Covid-19 Erkrankung.

Auf Instagram teilte die Schauspielerin ein Video, auf dem sie sich die Haare kämmt - wobei diese büschelweise ausfallen. Sie beginnt das Video mit den Worten: "Hi ihr alle, ich wollte euch nur mal vorführen, wie viel Haare ich wegen COVID verliere.“

„Nehmt es ernst!“
„Das ist meine Lieblingsbürste, auf der ihr nicht ein einziges Haar seht.“ Nachdem sie ihre Locken durchgekämmt hatte, verfingen sich in den Borsten eine Unmenge an Haaren. Die 47-Jährige: „Einmal bürsten! Das passiert durch Covid-19! Nehmt es ernst! Tragt eine verdammte Maske!“

Milano hatte letzte Woche verraten, dass sie Ende März an Corona erkrankt war und dass er ihr „schlechter gegangen ist, als je zuvor im Leben.“

Milano postete ein Foto von sich mit Sauerstoffmaske: „Das war ich am 2. April, nachdem ich zwei Wochen kränker war als je zuvor in meinem Leben. Mein ganzer Körper hat geschmerzt, ich hatte meinen Geruchssinn verloren. Es war, als würde ein Elefant auf meiner Brust sitzen, ich konnte nicht atmen. Ich habe in 2 Wochen 4 Kilogramm verloren und hatte ein Fieber mit schrecklichen Kopfschmerzen.“

Sie wurde gleich zweimal Ende März per Abstrich im Rachen und ein drittes Mal Anfang April per Blutuntersuchung getestet - jedes Mal mit negativem Ergebnis. Erst ein Antikörper-Test enthüllte, dass sie krank war. 

 krone.at
krone.at
Kommentare
Eingeloggt als 
Nicht der richtige User? Logout

Willkommen in unserer Community! Eingehende Beiträge werden geprüft und anschließend veröffentlicht. Bitte achten Sie auf Einhaltung unserer Netiquette und AGB. Für ausführliche Diskussionen steht Ihnen ebenso das krone.at-Forum zur Verfügung.

User-Beiträge geben nicht notwendigerweise die Meinung des Betreibers/der Redaktion bzw. von Krone Multimedia (KMM) wieder. In diesem Sinne distanziert sich die Redaktion/der Betreiber von den Inhalten in diesem Diskussionsforum. KMM behält sich insbesondere vor, gegen geltendes Recht verstoßende, den guten Sitten oder der Netiquette widersprechende bzw. dem Ansehen von KMM zuwiderlaufende Beiträge zu löschen, diesbezüglichen Schadenersatz gegenüber dem betreffenden User geltend zu machen, die Nutzer-Daten zu Zwecken der Rechtsverfolgung zu verwenden und strafrechtlich relevante Beiträge zur Anzeige zu bringen (siehe auch AGB).

Freitag, 18. September 2020
Wetter Symbol
Ihre Cookies sind deaktiviert. Die Seite wird daher möglicherweise nicht korrekt angezeigt.