07.08.2020 08:00 |

Schlüssel steckte

Auto während Bäckereibesuch in Salzburg gestohlen

Am Donnerstag stellte ein 33-Jähriger sein Auto auf einem Geschäfts-Parkplatz in Salzburg ab. Er ließ den Motor laufen und den Schlüssel stecken, während er seine Brötchen in einer Bäckerei in Elisabeth-Vorstadt kaufte. Als er zum Parkplatz zurückkam, war der Wagen weg. Er rief sofort die Polizei.

Die Beamten hatten kurz vor seinem Anruf die Nachricht erhalten, dass in der Nähe der Bäckerei ein Verkehrsunfall passiert war. „Bei einem der Unfallfahrzeuge handelte es sich um das zuvor gestohlene Auto“, so die Polizei. Der Wagen wurde allerdings nicht an der Unfallstelle zurückgelassen, sondern in unmittelbarer Umgebung. Der Pkw-Dieb versperrte das Fahrzeug und flüchtete danach. Das Kriminalreferat ermittelt noch.

Fahrzeugbesitzer hatte keine Lenkberechtigung
Der 33-jährige Fahrzeugbesitzer hatte seinen Pkw erst im heurigen Frühjahr gekauft. Obwohl er gar keinen Führerschein hatte, fuhr er regelmäßig mit dem Auto. Er wird wegen mehrerer Übertretungen angezeigt.

Außerdem informiert die Polizei: „Den Motor laufen zu lassen, wenn man nicht im Auto sitzt, ist nicht erlaubt. Denn so wird anderen der unbefugte Zutritt ermöglicht.“

 Salzburg-Krone
Salzburg-Krone
Kommentare
Eingeloggt als 
Nicht der richtige User? Logout

Willkommen in unserer Community! Eingehende Beiträge werden geprüft und anschließend veröffentlicht. Bitte achten Sie auf Einhaltung unserer Netiquette und AGB. Für ausführliche Diskussionen steht Ihnen ebenso das krone.at-Forum zur Verfügung.

User-Beiträge geben nicht notwendigerweise die Meinung des Betreibers/der Redaktion bzw. von Krone Multimedia (KMM) wieder. In diesem Sinne distanziert sich die Redaktion/der Betreiber von den Inhalten in diesem Diskussionsforum. KMM behält sich insbesondere vor, gegen geltendes Recht verstoßende, den guten Sitten oder der Netiquette widersprechende bzw. dem Ansehen von KMM zuwiderlaufende Beiträge zu löschen, diesbezüglichen Schadenersatz gegenüber dem betreffenden User geltend zu machen, die Nutzer-Daten zu Zwecken der Rechtsverfolgung zu verwenden und strafrechtlich relevante Beiträge zur Anzeige zu bringen (siehe auch AGB).

Montag, 29. November 2021
Wetter Symbol
(Bild: stock.adobe.com, Krone KREATIV)