05.08.2020 21:28 |

Lenkerin (29) verletzt

Crash mit Zillertalbahn: Auto in Feld geschleudert

Einen Zug der Zillertalbahn übersah eine 29-jährige Autolenkerin am Mittwochnachmittag in Fügen (Tirol). Das Fahrzeug wurde gegen einen Wasserhydranten und anschließend in das angrenzende Feld geschleudert. Die Lenkerin wurde unbestimmten Grades verletzt.

Zu dem Unglück kam es laut Polizei um 17.10 Uhr. „Eine Zuggarnitur der Zillertalbahn fuhr im Gemeindegebiet von Fügen in Fahrtrichtung Norden. Zur selben Zeit lenkte eine 29-jährige Österreicherin ihr Auto auf der Binderholzstraße in Fahrtrichtung Westen zum unbeschrankten Bahnübergang.“ Die Lenkerin dürfte den Zug übersehen haben und fuhr auf die Bahnkreuzung. Trotz sofort eingeleiteter Vollbremsung durch den Zugsführer kollidierte die Front des Triebwagens mit der linken Fahrzeugseite.

Auto wurde in Feld geschleudert
Aufgrund der Wucht des Anpralls wurde das Auto in nordöstliche Richtung geschleudert, kollidierte mit dem neben den Bahnübergang befindlichen Wasserhydranten und kam unterhalb der Bahnstrecke im dortigen Feld zum Stillstand. „Die Lenkerin wurde im Fahrzeug eingeklemmt und konnte durch die Feuerwehr Fügen mittels Bergeschere geborgen werden“, hieß es seitens der Polizei weiter. Im Anschluss an die Erstversorgung durch die Rettungskräfte wurde sie ins BKH Schwaz eingeliefert.

Die Insassen der Zuggarnitur blieben unverletzt. Am Fahrzeug und an der Zuggarnitur entstand ein erheblicher Sachschaden in noch unbekannter Höhe. Am Einsatz beteiligt waren die Feuerwehren Fügen und Schlitters mit fünf Fahrzeugen und rund fünfzig Mann, drei Rettungswagen, ein Notarztfahrzeug sowie zwei Polizeistreifen.

 Tiroler Krone
Tiroler Krone
Kommentare
Eingeloggt als 
Nicht der richtige User? Logout

Willkommen in unserer Community! Eingehende Beiträge werden geprüft und anschließend veröffentlicht. Bitte achten Sie auf Einhaltung unserer Netiquette und AGB. Für ausführliche Diskussionen steht Ihnen ebenso das krone.at-Forum zur Verfügung.

User-Beiträge geben nicht notwendigerweise die Meinung des Betreibers/der Redaktion bzw. von Krone Multimedia (KMM) wieder. In diesem Sinne distanziert sich die Redaktion/der Betreiber von den Inhalten in diesem Diskussionsforum. KMM behält sich insbesondere vor, gegen geltendes Recht verstoßende, den guten Sitten oder der Netiquette widersprechende bzw. dem Ansehen von KMM zuwiderlaufende Beiträge zu löschen, diesbezüglichen Schadenersatz gegenüber dem betreffenden User geltend zu machen, die Nutzer-Daten zu Zwecken der Rechtsverfolgung zu verwenden und strafrechtlich relevante Beiträge zur Anzeige zu bringen (siehe auch AGB).

Mittwoch, 23. September 2020
Wetter Symbol
Tirol Wetter
14° / 20°
leichter Regen
12° / 19°
starke Regenschauer
12° / 18°
starke Regenschauer
13° / 19°
starke Regenschauer
13° / 20°
leichter Regen
Ihre Cookies sind deaktiviert. Die Seite wird daher möglicherweise nicht korrekt angezeigt.