Trennung naht

HSV, ade? Sogar Übersee lockt Lukas Hinterseer

Die Trennung zwischen Lukas Hinterseer und dem Hamburger SV steht bevor. Interessenten für den 29-Jährigen gibt’s genügend. Vielleicht verschlägt es „Hansi“ für die kommende Saison sogar nach Übersee.

Nur 89 Minuten in den letzten neun Zweitliga-Partien. Bereits Dieter Hecking baute in seinem erfolglosen Aufstiegskampf nicht mehr auf ihn. Und Neo-Coach Daniel Thioune (von VfL Osnabrück) scheint im nächsten Anlauf mit dem Ex-Bundesliga-Dino nicht mehr mit dem Kitzbüheler zu rechnen. Aber Lukas Hinterseer kann sich entspannt zurücklehnen - sein Vertrag läuft noch bis Sommer 2021. Und insgesamt zehn Tore plus drei Assists machen den Stoßstürmer für andere Klubs allemal interessant. Die oft kritischen HSV-Fans wollen zwar, dass „Hansi“ bleibt - doch sein Abschied scheint nur mehr eine Frage der Zeit. Oder des Geldes: Denn die Hanseaten müssen wohl einen Teil seines Jahresgehalts (kolportiert 1 Million Euro) überweisen.

Die Optionen für Hinterseer sind jedenfalls geografisch weitgefächert:

  •  Aus der deutschen zweiten Liga soll es bereits ein konkretes Angebot geben.
  •  Ein offenes Geheimnis ist, dass Lukas seit jeher die britische „Insel“ reizt. Und just ein Klub aus der Championship (2. Liga) bekundet Interesse. So könnte der Tiroler bald ein Gegner von Sollbauer, Ritzmaier und Schmidt (FC Barnsley) werden.
  •  Aber selbst aus Übersee, aus der nordamerikanischen Major League Soccer, wurden die Fühler ausgestreckt.

Hinterseer hat Geduld, der HSV den „Stress“.

krone Sport
krone Sport
Kommentare
Eingeloggt als 
Nicht der richtige User? Logout

Willkommen in unserer Community! Eingehende Beiträge werden geprüft und anschließend veröffentlicht. Bitte achten Sie auf Einhaltung unserer Netiquette und AGB. Für ausführliche Diskussionen steht Ihnen ebenso das krone.at-Forum zur Verfügung.

User-Beiträge geben nicht notwendigerweise die Meinung des Betreibers/der Redaktion bzw. von Krone Multimedia (KMM) wieder. In diesem Sinne distanziert sich die Redaktion/der Betreiber von den Inhalten in diesem Diskussionsforum. KMM behält sich insbesondere vor, gegen geltendes Recht verstoßende, den guten Sitten oder der Netiquette widersprechende bzw. dem Ansehen von KMM zuwiderlaufende Beiträge zu löschen, diesbezüglichen Schadenersatz gegenüber dem betreffenden User geltend zu machen, die Nutzer-Daten zu Zwecken der Rechtsverfolgung zu verwenden und strafrechtlich relevante Beiträge zur Anzeige zu bringen (siehe auch AGB).

Montag, 19. Oktober 2020
Wetter Symbol

Sportwetten