27.07.2020 09:00 |

Einsatz in Pradl

Topf mit Öl fing Feuer: Brandalarm in Innsbruck

Feueralarm am Sonntagabend im Innsbrucker Stadtteil Pradl! Nachdem ein 58-Jähriger vergessen hatte, eine Herdplatte auszuschalten, geriet ein Topf mit Speiseöl in Brand. Der Mann und seine Tochter versuchten noch, das Feuer zu löschen - jedoch vergeblich…

Der 58-jährige Einheimische dürfte laut Polizei nach dem Kochen vergessen haben, die Herdplatte auszuschalten. Dadurch geriet gegen 18.20 Uhr der auf dem Herd befindliche Topf mit Öl in Brand. „Nach erfolglosen Löschversuchen verließ der Mann mit seiner ebenfalls anwesenden 27-jährigen Tochter die Wohnung“, heißt es vonseiten der Polizei.

Vater und Tochter in Klinik gebracht
Die alarmierte Berufsfeuerwehr Innsbruck rückte an und konnte den Brand in weiterer Folge rasch löschen. Der 58-Jährige und dessen Tochter wurden mit der Rettung in die Klinik eingeliefert. Die Höhe des entstandenen Sachschadens kann noch nicht beziffert werden.

 Tiroler Krone
Tiroler Krone
Kommentare

Liebe Leserin, lieber Leser,

die Kommentarfunktion steht Ihnen ab 6 Uhr wieder wie gewohnt zur Verfügung.

Mit freundlichen Grüßen
das krone.at-Team

User-Beiträge geben nicht notwendigerweise die Meinung des Betreibers/der Redaktion bzw. von Krone Multimedia (KMM) wieder. In diesem Sinne distanziert sich die Redaktion/der Betreiber von den Inhalten in diesem Diskussionsforum. KMM behält sich insbesondere vor, gegen geltendes Recht verstoßende, den guten Sitten oder der Netiquette widersprechende bzw. dem Ansehen von KMM zuwiderlaufende Beiträge zu löschen, diesbezüglichen Schadenersatz gegenüber dem betreffenden User geltend zu machen, die Nutzer-Daten zu Zwecken der Rechtsverfolgung zu verwenden und strafrechtlich relevante Beiträge zur Anzeige zu bringen (siehe auch AGB).

Tirol
Samstag, 25. September 2021
Wetter Symbol
Tirol Wetter
9° / 26°
heiter
8° / 26°
heiter
7° / 25°
heiter
8° / 26°
heiter
9° / 25°
heiter